Ergebnis 7.521 bis 7.540 von 8237

Thema: Corona-Virus

  1. #7521
    Rookie
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    476

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Rigo-QN Beitrag anzeigen
    15 verletzte Polizeibeamte. Mindestens ein angegriffener Rettungswagen, unzählige Verletzte außenrum.

    Das sind neue Dimensionen! So eine Lage gab es vorher in der Maxstraße nicht.
    Absolut.

    Bin gespannt, was sich die Stadtspitze zum nächsten Wochenende hin einfallen lässt.
    ZitierenZitieren     

  2. #7522
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.958

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Rigo-QN Beitrag anzeigen
    15 verletzte Polizeibeamte. Mindestens ein angegriffener Rettungswagen, unzählige Verletzte außenrum.

    Das sind neue Dimensionen! So eine Lage gab es vorher in der Maxstraße nicht.
    Früher (vor zehn Jahren) wurden stattdessen friedlich Feiernde / Laufende angegriffen, wie ein Bekannter von mir. Wenn Fußball zum üblichen Wahnsinn hinzukommt eskaliert der Mist.

    Was Presse Augsburg schreibt glaube ich allerdings nicht:
    "Als die Situation vermeintlich im Griff war und die beiden Kontrahenten des Streits festgehalten werden sollten, solidarisierte sich ein größerer Teil der umstehenden etwa 1400 Anwesenden mit den beiden."
    https://presse-augsburg.de/schwere-ausschreitungen-in-der-augsburger-maxstrasse-grossaufgebot-der-polizei-raeumt-bereich/732687/

    Falls es stimmt ist es abartig. Wieso sollten sich um die 1000 Leute mit zwei Idioten solidarisieren, die sie nicht kennen und von denen sie maximal wissen, dass die sich geprügelt haben?
    ZitierenZitieren     

  3. #7523
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    21.006

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen

    Falls es stimmt ist es abartig. Wieso sollten sich um die 1000 Leute mit zwei Idioten solidarisieren, die sie nicht kennen und von denen sie maximal wissen, dass die sich geprügelt haben?
    Weil es so ist, verdammt, weil es seit Jahren so ist. Und nicht erst seit fünf Jahren. Wach auf! Weil die besoffenen Arschlöcher lieber ihre Kategorien bedienen, in denen „gut“ und „böse“ steht, anstatt differenziert zu urteilen und zu handeln. Sollte ich mal, was ich eigentlich ausschließe, in der Maxstraße spazieren gehen und sehen, wie jemand Polizei oder (noch schlimmer) Rettungskräfte körperlich angeht, werde ich ihn gepflegt totschlagen und kein schlechtes Gewissen oder Reue dabei empfinden. Und ich bin grundsätzlich Pazifist, Philanthrop und Freigeist. Letzteres sogar belegt.
    Geändert von Von Krolock (20.06.2021 um 09:32 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  4. #7524
    Hockeygott
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    19.343

    Standard AW: Corona-Virus

    Natürlich geht der Mob dann auf die Polizei los

    Rettungswägen angreifen ist ja das hinterletzte
    ZitierenZitieren     

  5. #7525
    Profi
    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    4.279

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Birk69 Beitrag anzeigen
    Bin gespannt, was sich die Stadtspitze zum nächsten Wochenende hin einfallen lässt.
    Einfach weitere Verbote ausdenken und mit Infektionsschutz begründen wie aktuell auch schon. Klappt ja offensichtlich ganz hervorragend bei der Zielgruppe.
    ZitierenZitieren     

  6. #7526
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.958

    Standard AW: Corona-Virus

    Als die ersten hupenden Fahnenschwenker hoch in die Stadt fuhren (nach einem Vorrundensieg, der allein noch gar nichts bringt) habe ich schon was in der Art befürchtet.

    Und, da hat Barni schon recht: Das gab's früher auch schon (mir hat eine besoffene Alte in den 80ern mit dem Schlüsselbund so aufs Knie eingehackt, dass man die Narbe immer noch sieht. Auch bei einer EM oder WM-Feier, allerdings am Nachmittag), hat also mit Infektionsschutz nichts zu tun. Das ist nur eine Ausrede.

    Gegenbeispiel:
    Als wir gegen Wolfsburg gewannen und ins Finale einzogen gab es nur eine Party überall, aber keinerlei Ausschreitungen.
    ZitierenZitieren     

  7. #7527
    Profi
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    2.947

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Als die ersten hupenden Fahnenschwenker hoch in die Stadt fuhren (nach einem Vorrundensieg, der allein noch gar nichts bringt) habe ich schon was in der Art befürchtet.

    Und, da hat Barni schon recht: Das gab's früher auch schon (mir hat eine besoffene Alte in den 80ern mit dem Schlüsselbund so aufs Knie eingehackt, dass man die Narbe immer noch sieht. Auch bei einer EM oder WM-Feier, allerdings am Nachmittag), hat also mit Infektionsschutz nichts zu tun. Das ist nur eine Ausrede.

    Gegenbeispiel:
    Als wir gegen Wolfsburg gewannen und ins Finale einzogen gab es nur eine Party überall, aber keinerlei Ausschreitungen.
    Dann hat man ja jetzt endlich jemand Schuldigen. Die deutschen Fussball-Fans.

    Warum braucht die Polizei eigentlich so lange um die Schuldigen zu ermitteln.

    Laut Polizeisprecher war es die "Partyszene".
    ZitierenZitieren     

  8. #7528
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.958

    Standard AW: Corona-Virus

    Ich habe keinen "Schuldigen" gesucht, das war meine Antwort auf Mr. Blubbs "Einfach weitere Verbote ausdenken und mit Infektionsschutz begründen wie aktuell auch schon. Klappt ja offensichtlich ganz hervorragend bei der Zielgruppe."

    Wir müssen hier nicht über "Zielgruppen" streiten, weder ein Sieg gegen Portugal noch das Ignorieren von Infektionsschutz rechtfertigt den Scheiß in der Max.
    ZitierenZitieren     

  9. #7529
    Rookie
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    476

    Standard AW: Corona-Virus

    Auf alle Fälle gibt es kein funktionierendes Konzept der Stadtregierung. Obwohl es ja aus der Regierung heißt, dass man eines hat. Verbot von to go und Schließung um 24 Uhr
    Das ist kein Konzept.
    Besser wäre kein to go Geschäft, Alkoholverbot in der Maxstr. Und angrenzender Gassen außerhalb der Außen- und Innengastronomie und ein Ausschankstop von alkoholischen Getränken um 0 Uhr. Die Gastro darf aber bis 1 Uhr geöffnet bleiben. Zum Beispiel, dass man noch eine Toilette nutzen oder ein Wasser trinken kann.

    Und wer sich nicht an Abweisungen der Ordnungskräfte hält, der wird für eine Nacht inhaftiert. Nachdem er/sie das Pfefferspray gekostet haben

    Es ist ein Witz, dass sich die Polizei immer zurückhalten muss, während ihr Gegenüber kein Maß und Limit kennt

    Mich kotzt dieser Teil der "Feiernden" einfach nur an, die sich nicht benehmen können. Bin zwar eigentlich kein Freund von sehr harten Maßnahmen, aber einige verstehen nichts anderes
    ZitierenZitieren     

  10. #7530
    Profi
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    2.947

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Birk69 Beitrag anzeigen
    Auf alle Fälle gibt es kein funktionierendes Konzept der Stadtregierung. Obwohl es ja aus der Regierung heißt, dass man eines hat. Verbot von to go und Schließung um 24 Uhr
    Das ist kein Konzept.
    Besser wäre kein to go Geschäft, Alkoholverbot in der Maxstr. Und angrenzender Gassen außerhalb der Außen- und Innengastronomie und ein Ausschankstop von alkoholischen Getränken um 0 Uhr. Die Gastro darf aber bis 1 Uhr geöffnet bleiben. Zum Beispiel, dass man noch eine Toilette nutzen oder ein Wasser trinken kann.

    Und wer sich nicht an Abweisungen der Ordnungskräfte hält, der wird für eine Nacht inhaftiert. Nachdem er/sie das Pfefferspray gekostet haben

    Es ist ein Witz, dass sich die Polizei immer zurückhalten muss, während ihr Gegenüber kein Maß und Limit kennt

    Mich kotzt dieser Teil der "Feiernden" einfach nur an, die sich nicht benehmen können. Bin zwar eigentlich kein Freund von sehr harten Maßnahmen, aber einige verstehen nichts anderes
    Das ist doch kein Problem der Stadt Augsburg. Schau nach München, schau nach Stuttgart, schau nach Berlin, Leipzig oder Hamburg.

    Die Exekutive wird seit Jahren politisch geschwächt. Keiner zeigt klare Kante , sondern hat Angst von den anderen geächtet zu werden.
    Seien es Randale in der Stuttgarter Innenstadt, Im ehemaligen Asylbewerberheim in Donauwörth oder jetzt in der Maxstraße.
    Wenn die Polizei mal ordentlich aufräumt wird sofort von Polizeigewalt und Rassismus geredet und die Politiker sind die ersten die lautstark schreien.

    Die "Partyszenenproblematik" wie sie so schön umschrieben wird, ist natürlich auch ein Ausfluss von Corona, aber grundsätzlich gibt es einfach keinen Anstand mehr.
    Die meisten sprechen von Ehre, wissen aber nicht was Moral bedeutet.

    Und wenn man mal am Boden fixiert ist, schreit man lieber nach einem Anwalt, plärrt lieber "Polizeigewalt" oder grundlos "ich bekomme keine Luft" anstatt sich mal einzugestehen, dass man scheiße gebaut hat.
    ZitierenZitieren     

  11. #7531
    Rookie
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    330

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Rigo-QN Beitrag anzeigen
    Das ist doch kein Problem der Stadt Augsburg. Schau nach München, schau nach Stuttgart, schau nach Berlin, Leipzig oder Hamburg.

    Die Exekutive wird seit Jahren politisch geschwächt. Keiner zeigt klare Kante , sondern hat Angst von den anderen geächtet zu werden.
    Seien es Randale in der Stuttgarter Innenstadt, Im ehemaligen Asylbewerberheim in Donauwörth oder jetzt in der Maxstraße.
    Wenn die Polizei mal ordentlich aufräumt wird sofort von Polizeigewalt und Rassismus geredet und die Politiker sind die ersten die lautstark schreien.

    Die "Partyszenenproblematik" wie sie so schön umschrieben wird, ist natürlich auch ein Ausfluss von Corona, aber grundsätzlich gibt es einfach keinen Anstand mehr.
    Die meisten sprechen von Ehre, wissen aber nicht was Moral bedeutet.

    Und wenn man mal am Boden fixiert ist, schreit man lieber nach einem Anwalt, plärrt lieber "Polizeigewalt" oder grundlos "ich bekomme keine Luft" anstatt sich mal einzugestehen, dass man scheiße gebaut hat.

    Das ist - leider - die korrekte Beschreibung der Situation.
    ZitierenZitieren     

  12. #7532
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.958

    Standard AW: Corona-Virus

    @aev-panther, ich nehme an Du hast das übersehen?
    Da sind noch ein paar Fragen offen, und Du wirst Dich ja nicht im AfD-Style davonschleichen wollen, oder?

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Wer hier
    Zitat Zitat von aev-panther Beitrag anzeigen
    kein Ahnung
    hat bist schon Du. Und dabei meine ich jetzt nicht die sechs (!) Fehler in drei kurzen Zeilen, die Dir unterlaufen sind, als Du meintest mir grammatikalische Ahnungslosigkeit unterstellen zu müssen.

    Aber weg von Rechtschreibung und Rechthaberei, untersuchen wir doch lieber den Inhalt Deines Posts und vor allem des Artikels.


    Den Inhalt Deines Posts - also Deine Worte, die ja nur aus einem Satz bestehen, verstehst wohl nur Du. Also: Erkläre doch mal, wieso Du "Deinen" Artikel mit dem Satz "Ein Artikel, der fast nur noch aus Konjunktiv besteht" vorstellst.

    Worum geht's Dir, inhaltlich? Da Du Dich ja an der Grammatik aufhängst fasse ich die Hauptpunkte mal kurz zusammen:


    "Endlich sinken die Corona-Infektionszahlen rapide. ... Doch das schnelle Fallen der Zahlen wird laut Experten bald zu Ende sein.

    Dass das so ist, hat mit der Corona-Notbremse und weniger Kontakten zu tun. ... Und mit Mathematik.

    Hier kommt es auf die sogenannte Reproduktionszahl an. Die gibt an, wie viele Menschen eine infizierte Person im Mittel ansteckt. Liegt dieser R-Wert unter 1, nimmt die Entwicklung im Modell exponentiell ab. Je niedriger der Faktor - also je weiter weg von 1 -, desto schneller der Rückgang."


    Erst wird also die Reduktionszahl erklärt, dann geht's um die Mutation Delta und ihre wahrscheinlichen Auswirkungen:


    Dass der Abwärtstrend sich aber beschleunigt, glaubt er [Fuhrmann] nicht. "Zumal mit sinkender Inzidenz immer Öffnungsschritte einhergehen, die wiederum zusätzliche Kontakte und damit mögliche Übertragungswege zur Folge haben", erläutert er. "Da mit einer vollständigen Ausrottung des Virus in absehbarer Zeit nicht zu rechnen ist, wird aber auch der exponentielle Trend selbst im günstigsten Fall früher oder später abbrechen, und die Inzidenz wird um ein niedriges Niveau schwanken."

    Das Beispiel Großbritannien zeige zudem, dass eine Kombination aus weitreichenden Öffnungsschritten und erneuten Mutationen trotz hoher Durchimpfung und saisonal bedingtem Abflauen des Infektionsgeschehens zu erneut steigenden Fallzahlen führen kann.

    Schon eine Stellschraube kann entscheidend sein, wie er - im Modell - verdeutlicht: Seit einigen Wochen liegt der R-Wert in Deutschland bei grob 0,8. Ersetzte man in dieser Situation nur die aktuell dominierende Virusvariante B.1.1.7 durch eine im Schnitt 30 Prozent leichter übertragbare, so stiege R laut Fuhrmann auf knapp über 1 - und man käme bald aus einem zügigen Abwärtstrend zu einem schleichenden, sich beschleunigenden Anstieg der Inzidenz. "Und dabei wäre angenommen, dass alle anderen Rahmenbedingungen völlig unverändert blieben."




    Der Rest des Artikels untermauert diese Thesen durch weitere Zitate, direkte und indirekte, von drei Wissenschaftlern:
    Prof. André Scherag, Institut für Medizinische Statistik, Informatik und Datenwissenschaften des Universitätsklinikums Jena
    Prof. Helmut Küchenhoff, Ludwig-Maximilians-Universität München
    Dr. Jan Fuhrmann, Forschungszentrum Jülich




    Ach ja: Delta ist auch in Augsburg angekommen.




    ZitierenZitieren     

  13. #7533
    Rookie
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    330

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    @aev-panther, ich nehme an Du hast das übersehen?
    Da sind noch ein paar Fragen offen, und Du wirst Dich ja nicht im AfD-Style davonschleichen wollen, oder?

    Du hast es wirklich drauf:

    Sinnlos provozieren: DAS ist AfD-Style, den Du perfekt drauf hast!
    ZitierenZitieren     

  14. #7534
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.958

    Standard AW: Corona-Virus

    Also keine Antwort, nur ein provokanter und wie so oft nicht begründeter Vorwurf?

    Meine Frage war und ist nicht sinnlos, denn ich möchte tatsächlich wissen worauf es Dir ankam. Deshalb wiederhole ich nochmal worauf es mir ankommt:

    Erkläre doch mal, wieso Du "Deinen" Artikel mit dem Satz "Ein Artikel, der fast nur noch aus Konjunktiv besteht" vorstellst.

    Worum geht's Dir, inhaltlich?

    ZitierenZitieren     

  15. #7535
    Rookie
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    330

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Also keine Antwort, nur ein provokanter und wie so oft nicht begründeter Vorwurf?

    Meine Frage war und ist nicht sinnlos, denn ich möchte tatsächlich wissen worauf es Dir ankam. Deshalb wiederhole ich nochmal worauf es mir ankommt:

    Erkläre doch mal, wieso Du "Deinen" Artikel mit dem Satz "Ein Artikel, der fast nur noch aus Konjunktiv besteht" vorstellst.

    Worum geht's Dir, inhaltlich?

    Ist Dein Leben echt so arm und langweilig, dass Du hier aus dem Zusammenhang gerissene Zitate zusammenkopieren musst?
    Wie hast Du eigentlich vor Corona Deinen Tag gefüllt?
    Geh doch mal nach draußen zum Spielen:
    "Mens sana in corpore sano"

    Das " AfD-Style" nehme ich übrigens zurück, da dafür ja ein Mindestmaß an Wissen und Intelligenz Voraussetzung ist.
    In diesem Sinne:
    Schönen Sonntag noch!
    Geändert von aev-panther (20.06.2021 um 16:07 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  16. #7536
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.958

    Standard AW: Corona-Virus

    Dasselbe Muster also wie beim letzten Mal?

    Du weißt nicht warum Du etwas verlinkt hast, oder - was ich eher denke - Du hast schlicht nicht begriffen, dass in den Artikeln das Gegenteil von dem steht was Du Dir gedacht oder gewünscht hast.
    Dann gehst Du nicht mehr auf "Deine" Inhalte ein, sondern pöbelst rum. Aber vier Finger zeigen dabei auf Dich, wenn Du mir vorwirfst, was Du selbst nicht gemacht hast:

    Zitat Zitat von aev-panther Beitrag anzeigen
    Du langweilst.

    Wie viele Quellen, in denen belegt wird, dass die Quote der Intensivbettenbelegung gefakt wurde, um mehr Zuschüsse zu bekommen und auch dass dies der Bundesregierung im Grunde bekannt war, hättest Du gerne?

    Such einfach mal außerhalb Deiner FB-blase.
    Denn ausgerechnet Deine Quelle zum Intensivbetten-Fake widerlegte Deine Behauptung:

    Hier wird das RKI unwidersprochen so zitiert:
    Das Intensivregister habe „zu jeder Zeit belastbare Daten zur Bewertung der Pandemie und der Lage auf den Intensivstationen bereitgestellt“ und sei auch nicht der einzige Punkt, der für die Beurteilung des Pandemiegeschehens in Deutschland herangezogen werde. „Neben dem Indikator der freien betreibbaren Betten werden zahlreiche weitere Indikatoren im Intensivregister erfasst, die in der Zusammenschau ein umfassendes Bild der Lage auf den Intensivstationen – und der über weite Strecken massiven Überlastung - zeichneten. Dieses Bild hat sich bislang mit den Erfahrungen der Intensivmediziner und der Steuerungskoordinatoren gedeckt.“ Abschließend stellt das RKI auf Anfrage klar: „Die Daten zur Lage auf den Intensivstationen deckten sich stets mit der epidemiologischen und klinischen Entwicklung.“
    Und wieso soll ich Dir Quellen raussuchen, wenn Du schon keine findest?

    Und jetzt eben dasselbe Spielchen: Wer sich Deine Quellen durchliest bleibt ratlos zurück: Was will er damit sagen?
    Außer, dass Du Schwierigkeiten bei der Unterscheidung von Möglichkeitsform und indirektem Zitieren hast kommt nichts Neues raus.

    Und bei Nachfragen: Pöbeln statt zu antworten.
    ZitierenZitieren     

  17. #7537
    Rookie
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    330

    Standard AW: Corona-Virus

    @augsburger.... kleinbürger:

    Du kannst Deinen Sandkastenkrieg gerne per PN führen, aber zerlege doch bitte diesen Thread nicht ( noch mehr) mit hohlen Phrasen aus Deiner FB-blase, zusammenkopierten Fake-news , aus dem Zusammenhang gerissenen Zitaten und persönlichen Animositäten.
    Danke!

    PS: Dein Geschreibsel reicht noch nicht mal für eine dumpfe Provokation.
    Geändert von aev-panther (20.06.2021 um 19:38 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  18. #7538
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.958

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von aev-panther Beitrag anzeigen
    @augsburger.... kleinbürger:

    Du kannst Deinen Sandkastenkrieg gerne per PN führen, aber zerlege doch bitte diesen Thread nicht ( noch mehr) mit hohlen Phrasen aus Deiner FB-blase, zusammenkopierten Fake-news , aus dem Zusammenhang gerissenen Zitaten und persönlichen Animositäten.
    Hier im Thread ging es zuletzt um Ausschreitungen in der Innenstadt - wie von Krolock und ich schon schruben gab es das schon vor Corona. Hat's hier was zu suchen?

    Der "Sandkastenkrieg" dagegen könnte schon relevant sein - wenn Du Deinen Artikeln folgen könntest und erklären, was Du überhaupt damit bezweckst. Du hast aber gar kein Schäufelchen, was soll ich Dir also wegnehmen? Und alle Zitate der letzten Zeit stammen von Dir bzw. aus "Deinen" Artikeln. Hat mit meiner Blase also nichts zu tun, sondern sind Deine Fake News.

    Also hör endlich auf mir vorzuwerfen was Du immer wieder anzettelst.

    PS.: Persönlich werde ich Dir nicht schreiben.
    Geändert von Augsburger Punker (20.06.2021 um 20:18 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  19. #7539
    Profi
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    2.947

    Standard AW: Corona-Virus

    https://www.br.de/nachrichten/bayern...e=Web-Share&UT

    Noch ein paar erschreckende Eindrücke!
    ZitierenZitieren     

  20. #7540
    Stammspieler
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    2.237

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen

    PS.: Persönlich werde ich Dir nicht schreiben.
    Warum nicht ? Brauchst du eine Bühne ? Oder was gibt es für Gründe ?
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Corona-Virus: Auswirkungen aufs Eishockey
    Von Augsburger Punker im Forum Eishockey International
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 19.08.2021, 08:59
  2. HIV-infizierter Brite besiegt angeblich Aids-Virus
    Von Nightmare im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 22:58
  3. Neuer Virus geht rum
    Von Anonymous im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2003, 14:40
  4. Neuer Virus jdbgmgr.exe im Umlauf
    Von djrene im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2003, 11:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen