Ergebnis 201 bis 220 von 220
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 1011

Thema: DfB-Pokal 2020/21

  1. #201
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    11.815

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    WORD!!!!
    Und jetzt glaubt das endlich, ihr Ahnungslosen!
    ZitierenZitieren     

  2. #202
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    14.864

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Erling - Fußballgott - Haaland!
    ZitierenZitieren     

  3. #203
    Stammspieler
    Registriert seit
    10.01.2003
    Beiträge
    1.373

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Wolfsburg heute mit sechs Auswechslungen. Fünf sind erlaubt. Somit werden die das Spiel am grünen Tisch verlieren.
    Geändert von J-Blocker (08.08.2021 um 19:15 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  4. #204
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    14.864

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Zitat Zitat von J-Blocker Beitrag anzeigen
    Wolfsburg heute mit sechs Auswechslungen. Fünf sind erlaubt. Somit werden die das Spiel am grünen Tisch verlieren.
    Aber auch lächerlich wie so etwas überhaupt passieren kann. Als Schiedsrichter greife ich durch und sage ihr dürft nicht mehr Wechseln und der Drops ist gelutscht.

    Edit: Gerade gelesen man hätte sich beim vierten Offiziellen erkundigt und der gab grünes Licht. Geht ja gut los.
    Geändert von Shutout (08.08.2021 um 19:43 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  5. #205
    Stammspieler
    Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    1.088

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen
    Aber auch lächerlich wie so etwas überhaupt passieren kann. Als Schiedsrichter greife ich durch und sage ihr dürft nicht mehr Wechseln und der Drops ist gelutscht.

    Edit: Gerade gelesen man hätte sich beim vierten Offiziellen erkundigt und der gab grünes Licht. Geht ja gut los.
    Es ist nicht die Aufgabe des Schiedsrichters, eine Mannschaft am dummen verlieren zu hindern. Er hat das auf dem Spielberichtsbogen vermerkt, und somit seinen Job erledigt.

    Und was sollen die Wölfe sagen? Egal, ob das stimmt oder nicht, der vierte Offizielle wird das verneinen und am Ende wird es als Versuch hingestellt, sich irgendwie um eine Ausscheiden zu drücken. Alles andere wäre die größtmögliche Blamage für den DfB, und die werden sie sich nach allen anderen Skandalen und Peinlichkeiten nicht auch noch auf die Fahne schreiben wollen.
    ZitierenZitieren     

  6. #206
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    14.864

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Zitat Zitat von aev-guru Beitrag anzeigen
    Es ist nicht die Aufgabe des Schiedsrichters, eine Mannschaft am dummen verlieren zu hindern. Und was sollen die Wölfe sagen? Der vierte Offizielle wird das verneinen und am Ende wird es als Versuch hingestellt, sich irgendwie um eine Ausscheiden zu drücken. Alles andere wäre die größtmögliche Blamage für den DfB, und die werden sie sich nach allen anderen Skandalen und Peinlichkeiten nicht auch noch auf die Fahne schreiben wollen.
    Als Schiedsrichter bin ich dafür da Regelverstöße zu bestrafen bzw diese zu unterbinden. Da sind zig Kameras anwesend, da wird alles notiert....wo liegt das Problem einen unerlaubten Wechsel dann zu unterbinden?!??
    ZitierenZitieren     

  7. #207
    Stammspieler
    Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    1.088

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen
    Als Schiedsrichter bin ich dafür da Regelverstöße zu bestrafen bzw diese zu unterbinden. Da sind zig Kameras anwesend, da wird alles notiert....wo liegt das Problem einen unerlaubten Wechsel dann zu unterbinden?!??
    Er notiert die Spieler bzw. die Nummern, sobald sie auf dem Platz sind. Dann ist es aber schon zu spät. Wenn, dann muss der Vierte den Wolfsburgern den dezenten Hinweis geben, wenn sie den Wechsel "anmelden".
    ZitierenZitieren     

  8. #208
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    14.864

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Zitat Zitat von aev-guru Beitrag anzeigen
    Er notiert die Spieler bzw. die Nummern, sobald sie auf dem Platz sind. Dann ist es aber schon zu spät. Wenn, dann muss der Vierte den Wolfsburgern den dezenten Hinweis geben, wenn sie den Wechsel "anmelden".
    Mag so gehandhabt werden, aber ist meiner Meinung nach völliger Bullshit. Wie gesagt, da ist kein kleiner Schulbub ganz alleine der den Überblick verlieren könnte sondern ein Team von vier Mann. Notfalls stelle ich da einen ab der das überprüft wenn es schon zu viel ist darauf zu achten.

    Natürlich auch selten dämlich von den Wolfsburgern, aber bei der EM war es ja anscheinend erlaubt und wenn der vierte an der Linie dann grünes Licht gibt...
    ZitierenZitieren     

  9. #209
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    11.815

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Zitat Zitat von aev-guru Beitrag anzeigen
    Er notiert die Spieler bzw. die Nummern, sobald sie auf dem Platz sind. Dann ist es aber schon zu spät. Wenn, dann muss der Vierte den Wolfsburgern den dezenten Hinweis geben, wenn sie den Wechsel "anmelden".
    In den Hammerligen ist das so, ja - aber seit wieviel Jahren ist in den Profiligen ein 4.Mann an der Seite, bei dem die Wechsel angemeldet werden? Schreibt da der Schiedsrichter an sich überhaupt noch auf?
    Und somit wäre genügend Zeit, das rechtzeitig zu verhindern. Da bin ich schon beim Shutout.. noch dazu dieses Wirrwarr mit EM, 3 Wechsel, 5 Wechsel, Verlängerung, 6 Wechsel, Buli aber wieder nicht.... kennt sich doch keine Sau mehr aus
    ZitierenZitieren     

  10. #210
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Ist es nicht die Aufgabe der Schiedsrichter, die Einhaltung der Regeln zu beachten? Wenn Wolfsburg zur Halbzeit sechs Spieler gleichzeitig einwechseln will, kriegen sie das auch gesagt. Und wenn der Vierte Offizielle wirklich gefragt wurde, dann steckt der DFB jetztwirklich in einer Zwickmühle.
    ZitierenZitieren     

  11. #211
    Profi
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    3.125

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    ...und ich finds eher lächerlich, dass sich so ziemlich jeder Bundesligatrainer einen Hofstaat aus was weiß ich wie vielen Trainern leistet, die permanent an Handy und Tablet hängen und diese ganze Gruppe zu blöde ist, bis sechs zu zählen sowie sich das Briefing für den Wettbewerb durchzulesen, das es sicherlich gab und wo das sicherlich drinstand. Da springen inzwischen 30 Hanseln an der Auswechselbank rum und die kriegen das nicht auf die Kette?

    -> Klares Versagen von Wolfsburg und dafür sollen sie mal schön zu recht rausfliegen - da muss jetzt nicht die Schiedsrichtertruppe für herhalten. Und von den Einnahmen aus der ersten Pokalrunde können sie sich ja jetzt einen System Exchange Specialist leisten, der jedes Spiel die Auswechslungen mitzählt.


    Ähnliche Szene zum Vergleich: ein Ball trudelt Richtung Auslinie. Der Spieler fragt den Linienrichter, wer Einwurf kriegen würde, würde er rausgehen. Der Linienrichter wird es nicht sagen, in welche Richtung er winken wird und da regt sich auch keiner auf. Und ebenso ist das hier mit dem 6. Wechsel. Sie haben den Fehler registriert und festgehalten. Mehr mussten sie nicht tun.
    ZitierenZitieren     

  12. #212
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Ich habs die Tage erst an anderer Stelle geschrieben....Vergleiche sind selten eine gute Idee.

    Problematisch ist doch, dass es vor Corona hieß, dass in Pokalwettbewerben im Falle einer Verlängerung ein zusätzlicher Wechsel erlaubt ist. Also stellt sich vom Wortlaut die Frage, ob ein vierter Wechsel, oder ein zusätzlicher Wechsel erlaubt war. Das kann dir sicher niemand sagen ohne nachzusehen, denn es kommt aufs gleiche raus. Relevant wird es erst, wenn wegen Corona plötzlich fünf Wechsel erlaubt sind. Diese Ausnahmesituation müsste man sich extra zum Pokal in Erinnerung rufen und dann nach dem genauen Wortlaut sehen. Ich bezweifle, dass man als gestandener Bundesligist ein DFB-Pokal-Regelbuch zugeschickt bekommt.

    Wolfsburg hatte das nicht auf dem Schirm, also haben sie einen der einzigen vier Leute gefragt die es wissen müssen und auch noch dafür zuständig sind, dieses Wissen zur Einhaltung zu bringen. Sollen sich die Refs sich trotz Nachfrage (! hier wirds doch entscheidend) hinstellen und denken "wechselt mal schön ihr Deppen, danach lachen wir euch aus"? Ich denke wir sind uns einig, dass nicht. Und sie wussten es wohl auch alle vier nicht besser.

    Und wenn nicht, wie kann man dann den Wolfsburgern vorwerfen es nicht gewusst zu haben?

    Apropos Corona, Wechsel, Regelwerk.
    Ich war am 23.7. bei Bayern II - Heimstetten. Bayern II hat in der zweiten Halbzeit fünf Spieler gewechselt. In vier Wechselfenstern. Das ist in der Bundesliga nicht erlaubt. Um Zeitspiel zu verhindern hat man in einer Hälfte nur 3 Wechselfenster. Das fiel mir sofort auf und ich hab mich gewundert, ob es in der Regionalliga anders ist. Von meinen Freunden wusste es auch keiner. Also hab ich daheim recherchiert und bin auf diesen Link gestoßen:

    https://www.bfv.de/spielbetrieb-verb...echselvorgange

    Ich zitiere:

    Bis zum 31.07.2021, also bis zum Ende der laufenden Saison 2019/21
    Tja...war der 23.7. und die Saison 21/22. Und jetzt?

    => für mich eigentlich ein Punktabzug für Bayern. Ein paar Tage später war ich bei Heimstetten - Pipinsried und Pipinsried hat in der zweiten Halbzeit fünf Wechsel in fünf (!) Unterbrechungen getätigt. Ich habs also daheim nicht geschafft die richtige Regel für den Standardfall zu finden.
    Das mag an mir liegen, aber einfach ist offensichtlich anders und ich würde mich auch nicht wundern, wäre das Regelwerk des DFB an der Stelle - genauso wie das vom bfv - gar nicht so eindeutig. Nicht hinsichtlich des Datums, sondern hinsichtlich der Anzahl der Auswechslungen. Sind fünf und ein zusätzlicher erlaubt? Fünf und ein vierter? Wurde der Passes des zusätzlichen Wechsels ganz gestrichen? Wurde eine extra Passage für fünf Auswechslungen eingebaut?

    Wenn jemand recherchieren will....gerne.
    Geändert von Engelhardt (09.08.2021 um 12:37 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  13. #213
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Nachtrag:

    Du hast recht. Laut Kicker steht der Fall tatsächlich wortwörtlich in den Durchführungsbestimmungen geregelt, die jeder Verein zugestellt bekommen hat.

    https://www.kicker.de/van-bommel-und-der-vfl-ein-tiefer-kratzer-867859/artikel


    Dadurch verschiebt sich die Schuld natürlich deutlich Richtung VFL, keine Frage. Ganz unproblematisch sehe ich die Nachfragen beim vierten Ref inklusive des Nichteingreifen des Schiedsrichters trotzdem nicht.
    Mal schaun ob Münster Protest einlegt.
    ZitierenZitieren     

  14. #214
    Profi
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    3.125

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Also, hätte mich doch gewundert, wenn es dazu kein Schreiben gegeben hätte. In Deutschland! Und den Vergleich fand ich gar nicht schlecht. Oder nehmen wir halt aus der weiteren Vergangenheit den Fall Didi Hamann und seinen Amateurstatus. Da haben die Schiedsrichter auch zu Recht nicht eingegriffen.

    Münster hat jetzt alle Trümpfe in der Hand. Ich würde mich an deren Stelle außerhalb des offiziellen Weges einigen und 1-2 Freundschaftsspiele und/oder ein paar Leihen von Jugendspielern ausmachen. Da haben sie mehr davon als von Runde zwei. Es schadet nicht, bei einem Schwergewicht der erweiterten Region so richtig einen gut zu haben.
    ZitierenZitieren     

  15. #215
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Zitat Zitat von kottsack Beitrag anzeigen
    Also, hätte mich doch gewundert, wenn es dazu kein Schreiben gegeben hätte. In Deutschland! Und den Vergleich fand ich gar nicht schlecht. Oder nehmen wir halt aus der weiteren Vergangenheit den Fall Didi Hamann und seinen Amateurstatus. Da haben die Schiedsrichter auch zu Recht nicht eingegriffen.

    Münster hat jetzt alle Trümpfe in der Hand. Ich würde mich an deren Stelle außerhalb des offiziellen Weges einigen und 1-2 Freundschaftsspiele und/oder ein paar Leihen von Jugendspielern ausmachen. Da haben sie mehr davon als von Runde zwei. Es schadet nicht, bei einem Schwergewicht der erweiterten Region so richtig einen gut zu haben.
    Wobei eine Vertragsstatus deutlich "schwieriger" ist als bis 6 zu zählen. Und Trap den Schiri damals nicht gefragt hat. Egal.

    Ich bin sehr gespannt was passiert.
    ZitierenZitieren     

  16. #216
    Stammspieler
    Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    1.088

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Feiertag für Kai......
    ZitierenZitieren     

  17. #217
    Hockeygott
    Registriert seit
    28.09.2005
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    24.554

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Geil. Freilos.
    ZitierenZitieren     

  18. #218
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    14.864

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Hat Nagelsmann zumindest die zweite Runde erreicht, ist doch auch super.

    Ingolstadt dürfte machbar sein für den BVB.
    ZitierenZitieren     

  19. #219
    Profi
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    3.108

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen
    Hat Nagelsmann zumindest die zweite Runde erreicht, ist doch auch super.

    Ingolstadt dürfte machbar sein für den BVB.
    Das wird wohl das einzige Mal bleiben, in welchem ich einem Ingolstädter Verein die Daumen drücke.
    ZitierenZitieren     

  20. #220
    All-Star
    Registriert seit
    05.01.2003
    Ort
    Curt-Frenzel-Stadion
    Beiträge
    9.039

    Standard AW: DfB-Pokal 2020/21

    wieso 20/21?
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Unser Kader 2020/21
    Von Robby #9 im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 1696
    Letzter Beitrag: 25.02.2022, 12:20
  2. [Saison 2020/21] Vorbereitungsprogramm
    Von JCBM im Forum Panther-Forum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.08.2021, 08:29
  3. Em 2020
    Von djrene im Forum Sonstiger Sport
    Antworten: 768
    Letzter Beitrag: 14.07.2021, 20:34
  4. [NHL] Saison 2019/2020
    Von Robby #9 im Forum Eishockey International
    Antworten: 478
    Letzter Beitrag: 07.10.2020, 18:55
  5. [Saison 2020/21] Dauerkartenverkauf
    Von Miami im Forum Panther-Forum
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 01.04.2020, 08:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen