Ergebnis 1 bis 20 von 63
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte

Thema: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

  1. #1
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    889

    Standard Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Mich würde brennend interessieren wieviele aus dem Form befürworten würden das L.Sigl Tuomie und auch Bartmann beurlauben sollte. Meine Meinung ist ganz klar . Sofortige Entlassung von beiden.
    ZitierenZitieren     

  2. #2
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    7.231

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Ja
    ZitierenZitieren     

  3. #3
    Rookie
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    459

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Beide sofort entlassen
    ZitierenZitieren     

  4. #4
    Stammspieler
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.110

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Ich wäre heil froh wenn man für die neue Saison neuen Wind bringt.
    Wenn ich´s mir wünschen dürfte ja, weg!
    ZitierenZitieren     

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    Ettringen
    Beiträge
    44

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Ich finde, angesichts der aktuellen Lage mit Corona bzw. ohne Zuschauer im Stadion soll er meinetwegen diese Saison anständig zu Ende zu bringen (so weit möglich), aber KEINESFALLS darüber hinaus. Und dann sollte man dringlichst bereits jetzt seine Hausaufgaben machen und einen geeigneten Nachfolger suchen. Sobald wieder Zuschauer im Stadion sind, wird er ohnehin nicht zu halten sein....das rettet ihm momentan den Job.
    Im Team wird's wahrscheinlich auch so einige Veränderungen geben (müssen), vor allem defensiv. Ich würde ja mal bei Mike S. anrufen....wenn schon "sein" Drew nicht zu ihm nach Köln kommt (kam), dann bitte Mike zu Drew in alte Gefilde . Glaube jedoch persönlich nicht daran, daß er sich das nochmals antut....aber er wäre mein persönlicher Wunschkandidat. Und wir können ihm auf jeden Fall versprechen: "Schlimmer als in Köln wird's sicher auch nicht...."!
    ZitierenZitieren     

  6. #6
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.935

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Er sollte auf seine Gesundheit achten und perspektivisch die nächste Saison planen, von der man noch nicht weiß, wie sie sich gestaltet. Was auch immer ich ihm sonst empfehle, ich bin sicher, es wird ihm egal sein. Darum lasse ich es. Aber von allen ungenannten Empfehlungen, eine sofortige Entlassung des Trainergespanns wäre nicht darunter.
    Geändert von Von Krolock (07.03.2021 um 16:53 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  7. #7
    Profi
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    2.931

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Sofort entlassen.

    Soll sich ein junger Trainer die Saison noch austoben und sein System für die neue Spielzeit präsentieren.

    Ich kann diese Ausreden und aufgesetzten Interviews nicht mehr hören.

    Er hatte lange genug eine Chance ein eingespieltes Team zu trainieren. Er hat es nicht geschafft.
    ZitierenZitieren     

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2006
    Beiträge
    7

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Hallo zusammen,
    ich bin relativ neu hier.

    Also wenn wir dieses Jahr noch was reißen wollen, muss TT sofort weg. Nach dem Interview mit Pauken und Trompeten aus der Stadt jagen.
    Bisher war die 4. Reihe eine der besten. Einen jungen Spieler.. der nicht mal so einen krassen Fehler gemacht hat, so an den Pranger zu stellen, finde ich vereinsschädigend.
    Keller hatte nicht einen schlechten Tag, sondern war katastrophal. Dazu beide Unterzahltore mit Rogl und Tölle auf dem Eis.

    Aber wenn man das Interview mit Sigl vorher gesehen hat..“wir sind zufrieden“.. dann weiß man.. dass da nicht passieren wird. Finanzen gehen aktuell vor.
    Man muss auch drüber nachdenken, ob wirkliches Interesse an den Playoffs besteht!?
    Außer Kosten, bleibt da nicht viel. Wird man aber nie bestätigen.
    Geändert von Super AEV (07.03.2021 um 17:02 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  9. #9
    Profi
    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    3.211

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Was hatte man doch für grottige Phasen unter dem Cowboy mit den 85 Taktiken.
    Förderung junger Spieler, Fehlanzeige. UZ/ÜZ, wechselnd wie Mondphasen.
    Aber der Fan vergisst schnell.
    ZitierenZitieren     

  10. #10
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    6.293

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Ich glaube es wird diese Saison nichts passieren. Die Playoff wird man meiner Meinung nach nicht erreichen. Was ein Trainerwechsel bewirken kann sieht man momentan in Krefeld.
    Wir sollten uns ab sofort mit geeigneten Kandidaten befassen, der dann mit dem Sigl den wohl größeren Umbruch einleitet. Noch ein Jahr mit TT wäre für alle Beteiligten die Höchststrafe und es wäre wohl schon beim ersten Training Feuer unterm Dach.
    ZitierenZitieren     

  11. #11
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.249

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Als ob wir finanziell auf Rosen gebettet wären? Abstieg gibts nicht und auch ein neuer Trainer wird hier gefühlt keine Wunderdinge vollbringen. Selbst mit P4 gibts direkt das 2:0 gegen die Adler und Sommerpause. Ich denke man sollte sich jetzt nicht unnötig Druck machen, die Saison ist durch für mich persönlich. Wie hier bereits geschrieben wurde, der Plan für die neue Saison muss fruchten und da hat man jetzt ja ein wenig Zeit sich drum zu kümmern, ohne Tuomie (sein Sohn hätte halt die Qualität aber der ist nicht zu haben *g*) dann bitte!
    ZitierenZitieren     

  12. #12
    Profi
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    2.931

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Zitat Zitat von Basti1977 Beitrag anzeigen
    Was hatte man doch für grottige Phasen unter dem Cowboy mit den 85 Taktiken.
    Förderung junger Spieler, Fehlanzeige. UZ/ÜZ, wechselnd wie Mondphasen.
    Aber der Fan vergisst schnell.
    Tuomies Phase dauert aber mindestens schon 1 1/2 Jahre.

    Lass mal die CHL Euphorie letztes Jahr weg. Dann schaut seine Phase schon ziemlich düster aus. Lass die Kölner letztes Jahr ein "normales Jahr" spielen und schon sind wir nicht in den Playoffs. Aus dennen wir wahrscheinlich krachen rausgeflogen wären.
    ZitierenZitieren     

  13. #13
    Hockeygott
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    19.305

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Die meisten vergessen das Holzhacker Hockey unter Thomson
    ZitierenZitieren     

  14. #14
    Profi
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    4.382

    Beitrag AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Mit Tuomie diese Saison beenden und dann getrennte Wege gehen.
    ZitierenZitieren     

  15. #15
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    6.293

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Welchen Trainer oder Trainertyp würdet ihr euch vorstellen?
    ZitierenZitieren     

  16. #16
    Profi
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    2.931

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Zitat Zitat von Miami Beitrag anzeigen
    Welchen Trainer oder Trainertyp würdet ihr euch vorstellen?
    Pavel Gross

    Und jetzt mal ernsthaft.

    Ich will einen Trainer der erfolgreiches, ansehnliches Eishockey spielen lässt.

    Der eine Mannschaft weiterentwickeln kann und sie nicht durch Stillstand verunsichert und dadurch emotionslos auftreten lässt.
    Geändert von Rigo-QN (07.03.2021 um 18:54 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  17. #17
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.635

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Meine Meinung sollte bekannt sein. Ich sehe es bei Tuomie nicht und denke auch nicht, dass er eine Zukunft hier haben wird. Mit Fans in der Halle wäre das auch lautstark untermalt.

    Zitat Zitat von Miami Beitrag anzeigen
    Welchen Trainer oder Trainertyp würdet ihr euch vorstellen?
    Moderner, ansehnlicher und sich mehr zu trauen. Dazu braucht es aber auch die Unterstützung von Sigl und nicht die Angst bei 3 Spielen schon um den Job bangen zu müssen.
    ZitierenZitieren     

  18. #18
    Hockeygott
    Registriert seit
    28.09.2005
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    24.271

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen
    Dazu braucht es aber auch die Unterstützung von Sigl und nicht die Angst bei 3 Spielen schon um den Job bangen zu müssen.
    ZitierenZitieren     

  19. #19
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.635

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Zitat Zitat von Rigo Kaka Beitrag anzeigen
    So wie Tuomie coacht, geht es ausschließlich um Erfolg mit ach und Krach. Andere Argumente als Platz 4 wird er nicht haben. Da es um den Coach geht, den ich gern hätte könnte es mit dieser Art Coach immer wieder mal eine auf die Fresse geben. Um offensiver und mit den jungen zu spielen, muss er eben nicht direkt die Angst um den Job haben. Ich denke man kann so auch in Augsburg erfolgreich sein.
    Ich hoffe es ist verständlich, was ich meine.
    ZitierenZitieren     

  20. #20
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    670

    Standard AW: Soll Lothar Sigl die Reißleine ziehen ?

    Verständlich, aber nicht direkt nachvollziehbar. Es wird nur wenig Standorte in Eishockey Deutschland geben, an denen ein Trainer mit dermaßen wenig Angst arbeiten kann, wie in Augsburg.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Lothar Sigl im großen Halbzeit-Interview
    Von Mr. Shut-out im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2021, 13:16
  2. Lothar Sigl und Larry Mitchell: Wie weh die Trennung vom AEV tat
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2019, 12:40
  3. Happy Birthday, Lothar Sigl!
    Von Der blaue Klaus im Forum Panther-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 21:01
  4. Lothar Sigl wird 50 Jahre !
    Von Eismann im Forum Panther-Forum
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 21:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen