Ergebnis 101 bis 120 von 132
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 567 LetzteLetzte

Thema: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

  1. #101
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    14.879

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von aev-guru Beitrag anzeigen
    Nein, aber ich finde es nicht fair, sich nach einem Spiel, in dem die komplette Truppe außer Magnus schlecht gespielt hat, einen der ohnehin schlechteren Spieler rauszupicken und auf dem
    Rumzureiten. Es ist ohnehin nicht angebracht, sich nach so einer Leistung überhaupt einzelne Spieler rauszupicken. Wenn man aber schon draufhauen möchte, dann sollte man doch eher die Leistung derjenigen anprangern, die für ihre Verhältnisse unterirdisch gespielt haben, oder findest Du nicht?
    Vielleicht sehe ich es auch einfach anders.
    Für mich war das von uns gestern sicherlich kein super Spiel, aber auch nicht so mies wie es viele anscheinend gesehen haben. Lass mal ein paar von den vielen und guten Chancen reingehn, dann redet jeder von einem Arbeitssieg und gut ist.

    Im Normalfall gewinnst dieses Spiel gestern auch, aber Nikita und das Glück des Tüchtigen war eben auf Krefelder Seite. Leider sind die auch nicht mehr Kanonenfutter, sondern scheinen nun als Team zu funktionieren.

    Picke mir jetzt nur zwei raus auf die du dich wohl eingeschossen hast.
    Lamb: Meine Meinung zu ihm ist wohl bekannt
    Graham: Wenn man bei ihm etwas kritisieren möchte dann sein Defensivverhalten und dass er nie einen zündet, ansonsten macht es unglaublich Spaß ihm zuzuschauen.

    Um mit etwas positiven zum Ende zu kommen. Wir können im letzten Drittel immer nochmal einen Gang drauflegen, das ist mega und wird uns noch viele Punkte aufs Konto bringen.
    ZitierenZitieren     

  2. #102
    Stammspieler
    Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Nein, ich habe mich nicht auf Lamb und Graham eingeschossen, sondern lediglich als Gegenpart einen (Graham) bzw. zwei (Lamb) Fehler von gestern aufgezeigt, die, wenn man den Fehler von Rogl bei einem Gegentor so hervorheben muss, auch genannt werden müssten, zumal die beiden qualitativ eben meilenweit höher anzusiedeln sind als Rogl. Wenn Du nachliest, habe ich mehrmals betont, dass man das Spiel abhaken muss, ohne groß einzelne Spieler hervorzuheben und da wäre von meiner Seite auch keine Silbe in diese Richtung gekommen.

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen
    Um mit etwas positiven zum Ende zu kommen. Wir können im letzten Drittel immer nochmal einen Gang drauflegen, das ist mega und wird uns noch viele Punkte aufs Konto bringen.
    Absolut, und wir werden auch noch viel Spaß an der Mannschaft haben, da bin ich mir sowas von sicher.
    ZitierenZitieren     

  3. #103
    Hockeygott
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    10.115

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von aev-guru Beitrag anzeigen
    Warum darf man es bei anderen nicht? Aber wenn Du es ansprichst: Graham verpasst einen Sahnepass, weil er den Schläger 10cm neben die Scheibe hält. Die ist nicht gehoppelt, nix. Lamb verdaddelt am Ende bei 6 gegen 5 freistehend und unbedrängt die Scheibe an der Blauen, weil er fast über seine Füße fällt. Was genau macht ein Rogl da schlechter bitteschön? Außer, dass er gestern draufgehauen hat, was die anderen beiden nicht getan haben? Sicher hat sich Rogl bei einem Tor abkochen lassen, aber Lamb ist auch bei einem Gegentor ein bisschen Spazierengefahren statt seinen Mann zu decken. Warum wird das nicht erwähnt? Weil ihm Saponari einen Assist geschenkt hat? Sorry, das ist mir zu einfach. Bei Rogl weiß man, dass er bei Weitem nicht die Qualitäten eines Lamb oder Graham hat, aber dann muss man ihn auch daran messen. Und im Verhältnis zu dem, was man erwarten kann, war er gestern deutlich näher dran als andere sogenannte Leistungsträger.

    Nochmal, ich bin weit davon entfernt, einzelne Spieler rauszupicken, weil das gestern einfach kollektiv schlecht war. Dann aber einen Spieler rauszupicken, dessen Qualitäten im Verhältnis zu den anderen begrenzt sind, ist einfach nur dämlich. Wenn andere im Powerplay was bringen würden, würde er sicherlich keine Sekunde bekommen, aber da siehst man mal, wie verzweifelt Pederson sein muss, wenn er Rogl bringt, weil die Herren Graham, Lamb, McClure und Co an der blauen im PP reihenweise Scheiben verblödeln und Wattebäuschchen aufs Tor werfen.

    Warum kann man so ein Spiel nicht einfach mal als Mist abhaken und muss sich dann einen der ohnehin schwächeren Spieler rauspicken, wenn die Topreihe komplett im Nebel versinkt.

    Achso, dafür, dass Rogl hier spielt, kann er nur begrenzt was. Da solltest Du vielleicht mal bei dem Herrn Sigl nachfragen. Schneller, jünger und so.
    1. Es könnte daran liegen, dass andere zu ihren Fehlern allerdings mehr richtig machen. Deswegen werden die dann eher weniger kritisiert.
    Allerdings wird hier bis jetzt sicher nicht nur Rogl rausgepickt.

    2. Bitte, bitte hör endlich auf zu sagen der Rogl hat wenigstens mal abgezogen. Das ist wirklich das aller letzte Qualitätsmerkmal.

    3. Schnell jünger und so mit 30+ Neuzugängen. Ein Magnus ist bis jetzt die Überraschung, aber bei ihm gibt es die Chance nur wegen 3x U23. Auch der Länger, die wären nie drin.
    Wir haben keinen Transfer in die Richtung gemacht, es ist nur eine nette Umschreibung für die Erklärung der Abgänge altgedienter Spieler.

    4. Ich sehe die Kritik momentan definitiv am Trainer. Das PP ist schlecht, ich bin der Meinung die Idee mag stimmen, aber die Ausführung ist Katastrophal.
    Das PK ist einfach nur unterirdisch schlecht.
    Ich durfte ja am Freitag nichts sagen, aber etwas aktiver darf man als Mannschaft schon agieren.

    Pederson muss einfach nur etwas mehr anpassen, dann kann das alles auch gut funktionieren. So viel fehlt da gar nicht und jeder springt da mal in die Bresche.
    ZitierenZitieren     

  4. #104
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    21.876

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Eben. Das ist keine Kritik an Rogl sondern am Trainer. Und gerade bei 5 Verteidigern spiele ich mit 2 mal 4 Stürmern in den PP-Formationen. Vor allem wenn ich keine 3 geeigneten Defender habe.

    Und für mich war das Spiel absolut ok gestern, man muss halt die Chancen machen.
    ZitierenZitieren     

  5. #105
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    870

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen
    Graham: Wenn man bei ihm etwas kritisieren möchte dann sein Defensivverhalten und dass er nie einen zündet, ansonsten macht es unglaublich Spaß ihm zuzuschauen.
    Schlittschuhläuferisch definitiv. Und das er versucht von hinten alles spielerisch zu lösen, taugt mir sehr.
    Aber: seine Pässe, vor allem in der neutralen Zone, kommen häufig nicht an oder er spielt/denkt zu kompliziert. Und nicht selten trägt er den Puck vor, weiß dann allerdings nicht, was er kurz vor der gegnerischen blauen Linie oder auch drüber mit der Scheibe machen soll. Das war nicht nur gestern der Fall.

    Er gefällt mir grundsätzlich wirklich gut und ist das Element in der Verteidigung, was uns letzte Saison definitiv gefehlt hat. Aber er müsste klarer und manchmal einfacher spielen.
    ZitierenZitieren     

  6. #106
    Stammspieler
    Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen
    1. Es könnte daran liegen, dass andere zu ihren Fehlern allerdings mehr richtig machen. Deswegen werden die dann eher weniger kritisiert.
    Allerdings wird hier bis jetzt sicher nicht nur Rogl rausgepickt.

    2. Bitte, bitte hör endlich auf zu sagen der Rogl hat wenigstens mal abgezogen. Das ist wirklich das aller letzte Qualitätsmerkmal.

    3. Schnell jünger und so mit 30+ Neuzugängen. Ein Magnus ist bis jetzt die Überraschung, aber bei ihm gibt es die Chance nur wegen 3x U23. Auch der Länger, die wären nie drin.
    Wir haben keinen Transfer in die Richtung gemacht, es ist nur eine nette Umschreibung für die Erklärung der Abgänge altgedienter Spieler.

    4. Ich sehe die Kritik momentan definitiv am Trainer. Das PP ist schlecht, ich bin der Meinung die Idee mag stimmen, aber die Ausführung ist Katastrophal.
    Das PK ist einfach nur unterirdisch schlecht.
    Ich durfte ja am Freitag nichts sagen, aber etwas aktiver darf man als Mannschaft schon agieren.

    Pederson muss einfach nur etwas mehr anpassen, dann kann das alles auch gut funktionieren. So viel fehlt da gar nicht und jeder springt da mal in die Bresche.
    1. Korrekt, aber gehört da nicht das Verhältnis Qualität --> Erwartung --> Leistung dazu? Ein Haase hat mehr Scorerpunkte als ein LeBlanc. Der müsste demnach gar nicht kritisiert werden, weil er besser da steht als der Augsburger Eishockeygott? Also bitte: mach zwei Sachen richtig, dann hast Du eine gut? Was ein Quatsch

    2. Ja, es ist das aller aller aller letzte Qualitätsmerkmal, aber selbst in dem war er besser als sogenannte Topspieler. Merkst was? Ja, er ist im Verhältnis zu anderen äußerst begrenzt, er VERSUCHT es aber wenigstens. Wenn andere rumstolpern und Wattebäuschchen aufs Tor werfen, frag ich mich manchmal auch, ob die keine Lust haben oder verletzt sind.

    3. absolut dacore

    4. ebenfalls dacore

    Letztlich können wir da aber nun auch einen Haken dran machen. Die Meinungen wurden ausgetauscht und außer Wiederholungen wäre nichts Neues mehr zu erwarten

    Lieber den Blick auf die kommenden Aufgaben werfen.
    ZitierenZitieren     

  7. #107
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    22.08.2015
    Beiträge
    643

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von aev-guru Beitrag anzeigen
    1. Korrekt, aber gehört da nicht das Verhältnis Qualität --> Erwartung --> Leistung dazu? Ein Haase hat mehr Scorerpunkte als ein LeBlanc. Der müsste demnach gar nicht kritisiert werden, weil er besser da steht als der Augsburger Eishockeygott? Also bitte: mach zwei Sachen richtig, dann hast Du eine gut? Was ein Quatsch

    2. Ja, es ist das aller aller aller letzte Qualitätsmerkmal, aber selbst in dem war er besser als sogenannte Topspieler. Merkst was? Ja, er ist im Verhältnis zu anderen äußerst begrenzt, er VERSUCHT es aber wenigstens. Wenn andere rumstolpern und Wattebäuschchen aufs Tor werfen, frag ich mich manchmal auch, ob die keine Lust haben oder verletzt sind.

    3. absolut dacore

    4. ebenfalls dacore

    Letztlich können wir da aber nun auch einen Haken dran machen. Die Meinungen wurden ausgetauscht und außer Wiederholungen wäre nichts Neues mehr zu erwarten

    Lieber den Blick auf die kommenden Aufgaben werfen.
    d'accord
    ZitierenZitieren     

  8. #108
    Stammspieler
    Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Hab nie französisch gelernt.
    ZitierenZitieren     

  9. #109
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von aev-guru Beitrag anzeigen
    Hab nie französisch gelernt.
    Und der Rogl nie nen Schlagschuss. Ich sehe die Zusammenhänge
    ZitierenZitieren     

  10. #110
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    870

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von aev-guru Beitrag anzeigen
    er VERSUCHT es aber wenigstens. Wenn andere rumstolpern und Wattebäuschchen aufs Tor werfen, frag ich mich manchmal auch, ob die keine Lust haben oder verletzt sind.
    Es spielt doch absolut keine Rolle, ob jemand von der Blauen Linie draufhauen wie ein Schmied, oder einen Schlenzer (dein Wattebäuschchen) macht. Ein Schlenzer kann genauso direkt ins Tor gehen wie ein Schlagschuss. Oder er wird abgefälscht.

    Entscheidend ist, was dabei rauskommt. Und gestern kam gar nix raus.

    Nein, es ist kein Qualitätsmerkmal, ob einer draufhauen kann oder nicht. Bestes Beispiel ist hier Valentine. Der knallt oft genug drauf. Einmal trifft er Campbell am Kopf, einmal trifft er ins Tor. Sonst schießt er irgendwohin. Und weil er draufhaut ist er jetzt besser als einer, der nur schlenzt?
    ZitierenZitieren     

  11. #111
    Stammspieler
    Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Was versuchst jetzt wieder, die Argumentationskette umzudrehen?

    Die ursprüngliche Kritik von verschiedenen Seiten war, dass kein Onetimer genommen wird und dass die Leute, die einen brutalen Schlagschuss haben, den nicht einsetzen. Dies war dann lediglich ein Teil meines Gegenarguments, weshalb dieser isolierte Aspekt auch völlig aus dem Zusammenhang gerissen wird.

    Ich hatte schon betont, dass man einen Strich drunter machen sollte. Denk dran, DU hast wieder damit angefangen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Engelhardt Beitrag anzeigen
    Und der Rogl nie nen Schlagschuss. Ich sehe die Zusammenhänge
    Autsch, das hat jetzt wehgetan
    Touche (extra für Dich schnell nen Onlinekurs durchgezogen)
    Geändert von aev-guru (18.10.2021 um 13:22 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  12. #112
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    870

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von aev-guru Beitrag anzeigen
    Was versuchst jetzt wieder, die Argumentationskette umzudrehen?

    Die ursprüngliche Kritik von verschiedenen Seiten war, dass kein Onetimer genommen wird und dass die Leute, die einen brutalen Schlagschuss haben, den nicht einsetzen. Dies war dann lediglich ein Teil meines Gegenarguments, weshalb dieser isolierte Aspekt auch völlig aus dem Zusammenhang gerissen wird.

    Wenn jetzt alles verdrehst, wirft das ein komisches Licht auf Deine Argumentation. Sieht dann ein bisschen nach "wie komme ich aus der Nummer jetzt raus" aus

    Ich hatte schon betont, dass man einen Strich drunter machen sollte. Denk dran, DU hast wieder damit angefangen.
    Ich versuche gar nichts umzudrehen. Du hast, auf den Post von Bubba88 und nicht auf meinen, folgendes geschrieben:

    Ja, es ist das aller aller aller letzte Qualitätsmerkmal, aber selbst in dem war er besser als sogenannte Topspieler. Merkst was? Ja, er ist im Verhältnis zu anderen äußerst begrenzt, er VERSUCHT es aber wenigstens. Wenn andere rumstolpern und Wattebäuschchen aufs Tor werfen, frag ich mich manchmal auch, ob die keine Lust haben oder verletzt sind.

    Dabei hast du dich auf Rogl bezogen, der von vielen hier kritisiert wurde.

    Ich habe dann geschrieben, dass draufhauen anstatt zu schlenzen kein Qualitätsmerkmal ist. Mit dem Beispiel Valentine.
    Das hat nichts mit Rogl zu tun.

    Bitte richtig lesen, wer was geschrieben hat.
    ZitierenZitieren     

  13. #113
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.475

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von aev-guru Beitrag anzeigen
    Touche (extra für Dich schnell nen Onlinekurs durchgezogen)
    Touché
    ZitierenZitieren     

  14. #114
    Stammspieler
    Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Alter Mobber
    ZitierenZitieren     

  15. #115
    Rookie
    Registriert seit
    16.06.2010
    Ort
    Fledermausland
    Beiträge
    433

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Eisbrecher Beitrag anzeigen
    Touché


    Mir hat es auch zweimal unterm Fingernagel gebrannt.
    Mein Chef, der unglaublich gern mit falsch geschriebenen Fremdworten um sich wirft, wird regelmäßig Opfer von mir.

    Keiner mag Rechtschreib- und Grammatiknazis. Ich spreche aus Erfahrung.
    ZitierenZitieren     

  16. #116
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    1.440

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Das war alles sehr interessant zu lesen und wie unterschiedlich ein Eishockeyspiel wahrgenommen wird und einzelne Spieler wahrgenommen werden.

    Ich versuche es immer differenziert, aber dadurch wird es eben manchmal (zu) lang. Bei den Spielern beruht die unterschiedliche Wahrnehmung häufig darauf, die einen sehen eher den Unterschied zwischen dem Potenzial eines Spielers und seiner derzeitigen Leistung (was eher in die Spielerfreds gehört) und die anderen eher die Leistung an sich. Persönlich ziehe ich mir nur einen Schuh nicht an, ich würde immer auf den gleichen herumhacken. Gerade Rogl habe ich am Beginn der Saison auch schon positiv beurteilt.

    Die Anmerkung zu den derzeit am meisten besprochenen Spielern.

    Keller: Viel Licht und ein wenig zu viel Schatten. Er wird immer stark auf der Linie sein und wenig souverän beim "Mitspielen". Er ist ein guter Back-Up aber keinesfalls eine No.1 auf DEL-Niveau.
    Rogl: Vielleicht sind wir da wirklich zu überkritisch. Aber er macht halt immer die selben Dinge falsch. Vor allem kapiere ich nicht, dass so ein großer Kerl mit so wenig Körpereinsatz spielt. Im PP hat er nichts verloren. Für ihn ist es jetzt die Saison der Wahrheit.
    LeBlanc: Ein Schatten seiner selbst. Der Tiefpunkt war gegen Wolfsburg. Er nimmt inzwischen wieder am Spiel teil, aber das reicht nicht für einen Stürmer seiner Klasse.
    Pümpel: Natürlich war das bisher zu wenig. Wie damals White ist er abhängig vom Center und da kommt recht wenig. Für eine weitergehende Bewertung ist es noch etwas zu früh. Zuletzt leicht verbessert, er hing nicht mehr ganz so "in der Luft"

    Powerplay: Die Kritik an der 1. Formation ist nur begrenzt nachzuvollziehen, die 2. hat gegen Krefeld - auch bedingt durch die Verletzten - nicht funktioniert.

    Ansonsten ist alles gesagt und die unterschiedlichen Meinungen wurden vernünftig ausgetauscht.
    ZitierenZitieren     

  17. #117
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Bad Wörishofen
    Beiträge
    24.144

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    White war übrigens nicht sooo sehr vom Center abhängig, der hat sich wahnsinnig viele Scheiben selbst geholt und ist dann los marschiert.
    ZitierenZitieren     

  18. #118
    Stammspieler
    Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Drugs Made Me Smarter Beitrag anzeigen


    Mir hat es auch zweimal unterm Fingernagel gebrannt.
    Mein Chef, der unglaublich gern mit falsch geschriebenen Fremdworten um sich wirft, wird regelmäßig Opfer von mir.

    Keiner mag Rechtschreib- und Grammatiknazis. Ich spreche aus Erfahrung.
    Ja, ein Apostroph (unter Angabe, nie französisch gelernt zu haben) kann schon ein befriedigender Grund für ein Späßchen sein. Sorry, da hab ich wohl in einer nicht gelernten Fremdsprache gleich zwei Böcke nacheinander reingehauen. Gut, dass hier nicht viele Rechtschreib- Groß/Kleinschreibungs- und Grammatiknazis unterwegs sind - schon gar nicht in der Muttersprache


    Zitat Zitat von Drugs Made Me Smarter Beitrag anzeigen
    https://youtube.com/watch?v=Oos8r11b-yU

    fur denjenigen, der das online braucht. Also außer mir.
    finde einige Kamera Positionen ziemlich cool. Auch der viel diskutierte Gegentor von roy wird aus mehreren Blickwinkeln gezeigt.

    Gibt auch das zweite Spiel gegen biel online btw.
    Geändert von aev-guru (18.10.2021 um 17:15 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  19. #119
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Bad Wörishofen
    Beiträge
    24.144

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    Jetzt will ich aber auch

    Es ist ein Accent, kein Apostroph. Apostrophen werden zu viel, Accents zu wenig verwendet.
    ZitierenZitieren     

  20. #120
    Stammspieler
    Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: 13. Spieltag 2021/22; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

    von mir aus. Hast in letzter Zeit genug von mir abbekommen, der Punkt sei Dir gegönnt
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [Alles zum Spiel] 22. Spieltag 2014/15; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 01.12.2014, 12:00
  2. [Alles zum Spiel] 19. Spieltag 2013/14; Augsburger Panther - Krefeld Pinguine
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 17:29
  3. [Tipp-Abgabe] 54. Spieltag 2009/10; Krefeld Pinguine - Augsburger Panther
    Von Der blaue Klaus im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 17:21
  4. [Alles zum Spiel] 05. Spieltag 2008/09: Krefeld Pinguine - Augsburger Panther
    Von $$MURPHY$$ im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 15:17
  5. [Tipp-Abgabe] 05. Spieltag 2008/09: Krefeld Pinguine - Augsburger Panther
    Von $$MURPHY$$ im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 18:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen