Ergebnis 19.901 bis 19.920 von 19920

Thema: [Fußball] FC Augsburg

  1. #19901
    Ersatzspieler Avatar von mondl
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    558

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Zitat Zitat von kottsack Beitrag anzeigen
    Ich habe offenbar im Gegensatz zu dir darüber nachgedacht.

    Wenn du deine Moral komplett über Bord werfen und so einem Arschloch und den daraus resultierenden Taten huldigen kannst, nur weil sie "deinem" Verein zu pass kommen, muss das nicht für andere gelten
    Da hast Du recht jeder kann sich über etwas auskotzen ob es berechtigt ist muss jeder selber wissen!

    Das tolle Stadion haben die Bürger der Stadt und die Bürger von Bayern finanziert - das Arschloch hat die Leute nur um ihr Geld geprellt.
    Sooo viel hat die Stadt nun auch nicht am Stadion bezahlt, sondern nur in die notwendige Infrastruktur, Straßen usw. gesteckt, das auch der Allgemeinheit zugute kommt. Und der Staat Bayern hat 5 Mille beigesteuert und nicht mehr. Wenn man sieht was da Seinsch und seine Mannen für 45 Mille hingestellt hat, da bauen andere Vereine/Städte nicht mal eine Tribüne.

    Und das Geld zur Renovierung der Eisscholle ist einfach vom Himmel gefallen gell, da hat die Stadt wohl etwas mehr zugebuttert als beim FCA, aber im Gegensatz zu Dir gönne ich es dem Verein und irgendwann werde ich mir das auch mal von innen anschauen. Zum letzten mal war ich in einem Heimspiel gegen Köln vor ca, 12 Jahren drin, da war auch noch der damalige Trainer des FCA, Hörgl mit ein paar Spieler drin. Im Übrigen gehen FCA-Spieler häufig zum Eishockey und fiebern mit Euren Spieler mit, alles ganz normal, kein Konkurrenzdenken!

    Ohne Seinsch gäbe es keine Bundesliga in Augsburg - und? Ohne Matteschitz gäbe es auch keine Bundesliga in Leipzig und die Gründe, weshalb es die da gibt, finde ich beide gleich mistig - sie sind auch komplett identisch, nur dass der Matteschitz für seine Baustellen wenigstens selbst bezahlt und nicht den Steuersäckel leert, um hinterher sein lausiges Ego zu sonnen. Ich gönne dem Kerl seinen Rückzugsgrund.
    "Richtig" nachgedacht hast Du bestimmt nicht, denn dann müsste man ja sein Gehirnkastl etwas anstrengen! Wo wäre denn irgendwo etwas, wenn es nicht Leute gäbe, die die die Ärmel hochkrempeln und etwas aufbauen z.B. nenne ich da mal Euren "Vater" Curt Frenzel, ohne den gäbe es wohl keinen AEV mehr und ohne Euren jetzigen Präsidenten würdet ihr nicht mehr in der DEL spielen.

    Im Gegensatz zu Dir habe ich für solche Leute sogar großen Respekt und so könnte man unzählige Beispiele aufzählen. Auch ich habe aus dem Nichts die Schachfreunde aufgebaut und mein eigenen Geld investiert dass wir Spielmaterialen kaufen konnten und für Spenden gesorgt.

    Und so hat es auch Seinsch gemacht,
    der hat auf jeden Fall dem FCA seine Schuldenlast die man hatte als er kam, geschenkt.

    Dann hat er eine Investorengruppe aufgebaut (wahrscheinlich war er es fast alleine) und dass der die Stadion Vorfinanzierung wieder zurück haben will/wollte ist das denn zu verdenken?
    Und bald ist das Stadion abbezahlt und es gehört dem FCA alleine und kann dann Geld für Spielerkäufe ansparen.

    Was ich im Übrigen respektiere, bleibt mir überlassen. Täuschung, Mißbrauch von Macht, Verballhornung politischer Instrumente, Vorteilsnahme, Spielmanipulation heiße ich nicht gut und das letzte, was mir für solche Praktiken einfallen würde, wäre Respekt. Daher kriegt der Scheißverein auch garantiert keinen von mir.

    Zwingt Dich denn jemand dazu?

    Ich bestimmt nicht, ich würde aber nie sagen dieser Scheiß-AEV soll doch den Bach runter gehen, schon meinem beiden Neffen gegenüber nicht, die Beide eine Dauerkarte haben und ich mit Ihnen sowohl über den AEV als auch über den FCA ohne jeglichen Hohn diskutieren kann, NEIN, ich will das beide Augsburger Vereine Erfolg haben. So nämlich reagiert ein "normaldenkender" Mensch und nicht so wie Du und andere FCA-Hasser. Bei Kinder und Jugendlichen könnte man das ja noch verstehen, aber bei Erwachsenen???

    Und dieses tolle Stadion ist mir sowas von Wurst! Jahrelang habe ich das Kotzen bekommen, wenn ich an dem unfertigen Ding als Mahnmal, wie die Bürger von Seinsch verarscht wurden, vorbeigefahren bin. Und weißt du noch was? Ich war noch nie drin und werde dieses Ding auch niemals betreten.
    Das ist mir so wurscht, wie wenn in China ein Sack Reis umfällt, ob Du da rein gehst.

    Wo ich ein Märchen erzählt habe, würde mich auch sehr interessieren.

    Und du darfst jetzt über deinen Opportunismus nachdenken.
    Dann denk mal an Dein Schwaben-Märchen, wer sich da wohl schofel verhalten hat, war nicht der BCA, sondern die Schwaben. Die Neugründung hätte der Bayerische Fußballverband eigentlich ablehnen müssen!
    Und dann an das Märchen dass der AEV ohne Hilfe der Stadt Augsburg jetzt die tolle Eisscholle haben, die man nochmals umbauen musste. Mit dem FCA-Arichtikten Herrn Reisch, wäre das wohl nicht passiert, bei dem wäre es wohl weit billiger gekommen als mit den Murksern die da damals am Werk waren.

    Hat das denn nicht auch Steuermittel gekostet? Schau mal in den Spiegel und schaue was da Dir da entgegenblickt. Dann kannst Du vielleicht wieder die Wörter "Arschloch" usw. gebrauchen was Dein Wortschatz gegen FCA-Leute ist.

    Ende der Durchsage dazu.
    Geändert von mondl (20.03.2019 um 16:30 Uhr)
    Nur der FCA und natürlich die Schachfreunde Wehringen http://schachfreunde-wehringen.jimdo.com/
    ZitierenZitieren     

  2. #19902
    Ausnahmekönner Avatar von el_bart0
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    5.042

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    War es nötig, ab diesem Zeitpunkt die beleidigte Leberwurst zu spielen und uns pauschal mehrmals als "Arschlöcher" zu titulieren?

    Mei nicht jeder Mensch ist gleich? Du bringst die Aussage nicht erstmalig im Zusammenhang mit dem FCA. Gibt vermutlich genug die zum FCA und AEV gehen? Sind die deswegen jetzt alle Pro Seinsch und seiner Aussage? Die Aussage von Seinsch kann man doch nicht dem FCA anlasten?
    Charles Bukowski
    Alles ist miteinander verbunden und hat einen Sinn. Obwohl dieser Sinn meist verborgen bleibt, wissen wir, dass wir unserer wahren Mission auf Erden nah sind, wenn unser Tun von der Energie der Begeisterung durchdrungen ist.



    ZitierenZitieren     

  3. #19903
    Hockeygott Avatar von Augsburger Punker
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.419

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Salzburg - München ist auch keine Weltreise.
    ZitierenZitieren     

  4. #19904
    Hockeygott Avatar von Augsburger Punker
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.419

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Damals war er Präsident.
    Und hat diese Aussage auf der JHV getätigt.
    ZitierenZitieren     

  5. #19905
    Ersatzspieler Avatar von mondl
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    558

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Damals war er Präsident.
    Und hat diese Aussage auf der JHV getätigt.
    Auf der Jahreshauptversammlung in der Rosenau war ich als Vereins-Mitglied auch,
    aber da hat Seinsch bestimmt nicht die Verantwortlichen des AEV, Spieler usw. oder die normalen Anhänger/Zuschauer so bezeichnet, sondern die, die wirklich Arschlöcher sind und ihn ausgepfiffen haben!

    Wie man in den Wald hinein ruft, so hallt es wieder zurück, ist halt mal so.
    Geändert von mondl (20.03.2019 um 17:26 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  6. #19906
    Stammspieler Avatar von kottsack
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    2.371

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    1. Der Architekt, der die Eisscholle versaut hat, war ein Spezl vom Parteispezl vom Seinsch! Jeder wollte einen anderen!
    2. Der AEV hatte einen Investor - die Stadt hätte das nur den Baugrund gekostet und sie hätte noch eine gescheite Stadthalle plus Einkaufszentrum in bester Lage bekommen. Das hat Seinsch verhindert!
    3. Ich habe nie etwas geschrieben, was Schwaben und den BCA angeht. Mir sind die Schwaben nur die lieberen und die ganzen Geschichten waren eindeutig vor meiner Zeit. Also, reg dich nicht auf, wenn ich deine Maßstäbe anlege und mich erkläre.
    4. Das B17-Stadion wurde, bis auf die 10 Jahre zu spät kommende hässliche Fassade von der Stadt und vom Land Bayern bezahlt. Das hat Seinsch mit seiner Partei eingefädelt.
    5. Deine Schachfreunde und Curt-Frenzels neuer AEV wurde von Leuten gestemmt, die in der Region verwurzelt sind. Seinsch hat, nachdem er Reutlingen an die Wand gefahren hatte (die Stadt war nicht so blöd wie die Augsburger und wollte ihm sein Stadion nicht zahlen), sich einfach einen weiteren Ranzverein aus der deutschen Fußballgrabbelkiste gegriffen. Beinahe wäre es statt Augsburg Preußen Münster geworden. Und hätte er damals nicht Spieler von Carl-Zeiss bestochen, hätte er den FCA sicher auch wieder fallen lassen, weil sie wie die Reutlinger die Aufstiege nicht geschafft hätten!

    Du brauchst nicht an meinen Äußerungen stoßen und dann als Antwort darauf ablenken und am Thema vorbeischreiben.
    Und wichtigstens: ich melde mich mit dieser Intention nicht im FCA oder im Volleyballerforum an, um damit rumzutönen. Die Leute da sind mir nämlich pupsegal.

    Und jetzt kannst du gerne wieder mit schönen fett geschriebenen Wörtern am Thema vorbeischreiben.
    Nazis nehmen uns Menschen die Arbeitplätze weg!
    ZitierenZitieren     

  7. #19907
    Ausnahmekönner Avatar von el_bart0
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    5.042

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Zitat Zitat von kottsack Beitrag anzeigen
    2. Der AEV hatte einen Investor - die Stadt hätte das nur den Baugrund gekostet und sie hätte noch eine gescheite Stadthalle plus Einkaufszentrum in bester Lage bekommen. Das hat Seinsch verhindert!
    Interessiert mich ja jetzt doch wie oder wo Seinsch das verhindert haben soll? Es handelt sich um das Projekt am Bahnhof? Das ist nicht an Seinsch gescheitert? Klär mich auf. Du glaubst doch hoffentlich nicht wirklich das wir mit so einer Arena besser gefahren wären? Allein die Kosten für den Unterhalt!
    ZitierenZitieren     

  8. #19908
    Profi Avatar von Basti1977
    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    3.015

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Hold my beer....
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Manche Fußballer neigen zum Jammern.Setzt es eine Pleite,wird gerne auf die aufreibenden "englischen Wochen" verwiesen.Mitte der Woche Europapokal und am Samstag Bundesliga -unmenschlich,der reinste Wahnsinn. Da bleibt kaum noch Zeit,den Porsche in die Waschstraße zu fahren." Zitat: Milan Sako, AZ
    ZitierenZitieren     

  9. #19909
    Hockeygott Avatar von Manne
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    18.212

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Äußerst geil
    Maßeinheit der Dummheit ist Fanatismus.
    Vagianos, Athanasios
    ZitierenZitieren     

  10. #19910
    Hockeygott Avatar von Augsburger Punker
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.419

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Das ist seine Lieblingsgeste, hab' ich irgendwo einhändig auf der Festplatte
    ZitierenZitieren     

  11. #19911
    Ausnahmekönner Avatar von el_bart0
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    5.042

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Tja er gibts wenigstens öffentlich zu, was viele in der Position nur denken
    Photoshop hat schon was...
    Geändert von el_bart0 (20.03.2019 um 18:22 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  12. #19912
    Profi Avatar von Basti1977
    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    3.015

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Tja er gibts wenigstens öffentlich zu, was viele in der Position nur denken
    Was nun? Entscheide Dich.

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Photoshop hat schon was...
    Leider nein.
    Aber wer mit Ausbeutung in Kambodscha etc seine Millionen gemacht hat,dem ist auch das nicht peinlich.
    ZitierenZitieren     

  13. #19913
    Ausnahmekönner Avatar von el_bart0
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    5.042

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Zitat Zitat von Basti1977 Beitrag anzeigen
    Was nun? Entscheide Dich.



    Leider nein.
    Aber wer mit Ausbeutung in Kambodscha etc seine Millionen gemacht hat,dem ist auch das nicht peinlich.
    Ich versteh nicht ganz?
    Entscheiden zwischen Heuchelei und öffentlich das Arschloch raushängen zu lassen?

    Die Liste der Ausbeuter ist lang insgesamt. Klar in Entwicklungsländern sind das andere Dimensionen aber ausgebeutet wird ja selbst hier, von daher. Mir geht das alles gegen den Strich! Öffentliche Heuchelei, ebenso wie öffentlich das Arschloch zu markieren und Ausbeutung sowieso, ganz egal wo!
    ZitierenZitieren     

  14. #19914
    Hockeygott Avatar von schmidl66
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    10.734

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Bitte zurück zum Thema...
    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Gings hier anfänglich noch um Hinteregger?
    Wer mit dem Finger auf Andere zeigt, sollte bedenken, dass dabei drei Finger auf sich selbst gerichtet sind!
    ZitierenZitieren     

  15. #19915
    Hockeygott Avatar von Augsburger Punker
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.419

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Hier geht es um den FCA, nicht nur um seinen Ex-Spieler, der wie es aussieht das einzig richtige gemacht hat
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Augsburger Punker (21.03.2019 um 10:53 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  16. #19916
    Ausnahmekönner Avatar von el_bart0
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    5.042

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Hier geht es um den FCA, nicht nur um seinen Ex-Spieler, der wie es aussieht das einzig richtige gemacht hat
    Du verwechselst da etwas! Der Spieler hat immer noch Vertrag beim FCA und ist ausgeliehen ohne feste KO, sofern das in den Medien auch alles richtig kommuniziert wurde
    ZitierenZitieren     

  17. #19917
    Ersatzspieler Avatar von mondl
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    558

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Du verwechselst da etwas! Der Spieler hat immer noch Vertrag beim FCA und ist ausgeliehen ohne feste KO, sofern das in den Medien auch alles richtig kommuniziert wurde

    Ich habe meine Meinung dazu geschrieben,

    für mich wäre der Spieler nicht mehr tragbar, verkaufen, für beide Seiten das Beste.
    ZitierenZitieren     

  18. #19918
    Ausnahmekönner Avatar von el_bart0
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    5.042

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Zitat Zitat von mondl Beitrag anzeigen
    Ich habe meine Meinung dazu geschrieben,

    für mich wäre der Spieler nicht mehr tragbar, verkaufen, für beide Seiten das Beste.
    Klare Sache! Aber man kann der Eintracht den Spieler ja auch nicht zum Spartarif überlassen

    Also kann man schon, wäre halt nur nicht ganz sooo clever.
    ZitierenZitieren     

  19. #19919
    Hockeygott Avatar von Augsburger Punker
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.419

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Du verwechselst da etwas! Der Spieler hat immer noch Vertrag beim FCA und ist ausgeliehen ohne feste KO, sofern das in den Medien auch alles richtig kommuniziert wurde
    Ich bleibe dabei: das ist ein Ex-Spieler, da er eher im Curt-Frenzel-Stadion als im FCA-Kader auftauchen wird.
    ZitierenZitieren     

  20. #19920
    Ausnahmekönner Avatar von el_bart0
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    5.042

    Standard AW: [Fußball] FC Augsburg

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Ich bleibe dabei: das ist ein Ex-Spieler
    Gut der Vertrag hat halt trotzdem bestand und für lau wird der FCA diesen Vertrag auch nicht auflösen. Bei der Eintracht läuft es aktuell so blendend, wie blöd wären die, einen IV nicht fest zu verpflichten, welcher sich bestens eingefunden hat und auf Anhieb in der ersten Elf überzeugen konnte? Wie gesagt, kann man drehen und wenden wie man will. Reuter wird zu Zugeständnissen bereit sein- über den Tisch wird dieser sich aber auch nicht ziehen lassen! Beim FCA wird er vermutlich definitiv nicht mehr in der ersten Manschaft auflaufen
    Geändert von el_bart0 (Gestern um 11:42 Uhr)
    ZitierenZitieren     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •