Ergebnis 3.021 bis 3.035 von 3035

Thema: Kölner Haie

  1. #3021
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    2.518

    Standard AW: Kölner Haie

    ZitierenZitieren     

  2. #3022
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard AW: Kölner Haie

    Ferraro nach Köln. Hatte in Frankfurt eine Ausstiegsklausel für die DEL.
    ZitierenZitieren     

  3. #3023
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    13.712

    Standard AW: Kölner Haie

    Jetzt mal ernsthaft und ohne Häme.
    Den Vereinen geht es sicherlich nicht so schlecht wie sie immer tun. Bestes Beispiel Köln. Da wurde vor der Saison gejammert wie sonst von keinem anderen und nun folgten sogar noch Zalewski und Ferraro.

    Es sind harte Zeiten und das Geld sitzt natürlich nicht mehr so locker, aber allgemein etwas weniger rumgeheule wäre löblich, auch wenn es dann natürlich weniger Aufmerksamkeit gibt.

    Schön zu sehen dass es so langsam vorwärts geht.
    ZitierenZitieren     

  4. #3024
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.620

    Standard AW: Kölner Haie

    Weißt Du was die Spieler mittlerweile kosten? Und hatten die Haie mit Nachverpflichtungen kalkuliert?
    Bei uns wurde das schon im November kommuniziert.

    Das Problem der meisten Teams waren die verkauften DK. Wenn jeder sofort seine Kohle zurück gewollt hätte, dann gäbe es einige Clubs wohl nicht mehr. Uns wahrscheinlich auch nicht, und den Haien hat deshalb kurzfristig eine Million gefehlt. So gesehen war das Rumgeheule schon "echt" und verständlich, auch wenn die Nachverpflichtungen bei Unwissenden ein komisches Gefühl hervorrufen können.
    ZitierenZitieren     

  5. #3025
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    13.712

    Standard AW: Kölner Haie

    Nein weiß ich nicht und ich denke du auch nicht.
    Mir sagt aber mein gesunder Menschenverstand dass ich von Spielern nicht Geld "einbehalten" darf um damit dann neue Spieler zu bezahlen. Da spielt es keine Rolle wo wir uns hier finanziell befinden, es funktioniert einfach nicht.

    Das Argument dass nun wieder mehr Geld zur Verfügung steht zählt auch nicht, weil dann erstmal die Spieler die nun weniger bekamen nun wieder ihr volles oder zumindest eben etwas mehr bekommen müssten.

    Wie die Vereine sich mit den Spielern geeinigt haben spielt hier keine Rolle, es geht hier gerade nur um den Gehaltsverzicht und die späteren Ausgaben in der Saison für Neuzugänge.
    ZitierenZitieren     

  6. #3026
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.571

    Standard AW: Kölner Haie

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen
    Jetzt mal ernsthaft und ohne Häme.
    Den Vereinen geht es sicherlich nicht so schlecht wie sie immer tun. Bestes Beispiel Köln. Da wurde vor der Saison gejammert wie sonst von keinem anderen und nun folgten sogar noch Zalewski und Ferraro.

    Es sind harte Zeiten und das Geld sitzt natürlich nicht mehr so locker, aber allgemein etwas weniger rumgeheule wäre löblich, auch wenn es dann natürlich weniger Aufmerksamkeit gibt.

    Schön zu sehen dass es so langsam vorwärts geht.
    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen
    Nein weiß ich nicht und ich denke du auch nicht.
    Mir sagt aber mein gesunder Menschenverstand dass ich von Spielern nicht Geld "einbehalten" darf um damit dann neue Spieler zu bezahlen. Da spielt es keine Rolle wo wir uns hier finanziell befinden, es funktioniert einfach nicht.

    Das Argument dass nun wieder mehr Geld zur Verfügung steht zählt auch nicht, weil dann erstmal die Spieler die nun weniger bekamen nun wieder ihr volles oder zumindest eben etwas mehr bekommen müssten.

    Wie die Vereine sich mit den Spielern geeinigt haben spielt hier keine Rolle, es geht hier gerade nur um den Gehaltsverzicht und die späteren Ausgaben in der Saison für Neuzugänge.
    fairerweise: wir sind da auch ganz weit vorne mit dabei.
    ZitierenZitieren     

  7. #3027
    Rookie
    Registriert seit
    17.12.2020
    Beiträge
    365

    Standard AW: Kölner Haie

    Schon mal auf die Idee gekommen, dass das auch alles vorab schon kommuniziert wurde mit dem Kader?

    Auch dass man sich diese völlig neue und ungewisse Situation erst einmal anschauen bzw ins rollen kommen lassen wollte um zu sehen, wie es sich entwickelt/was man evtl noch bereit ist zu investieren?

    Du weißt doch auch nicht wie viel Etat jede Mannschaft schon verballert hat, und wer noch was in petto hat.

    Die Spieler haben zu den jeweiligen Konditionen unterschrieben, und waren froh dass überhaupt etwas in die Kasse gespült wurde. Wenn man allerdings nur zum verlieren „verurteilt“ ist, ist mit Sicherheit keiner Böse wenn der Verein mit den Reserven noch nachlegt.

    Wenig Kohle und abgeschossener Punktelieferant ist halt doppelt scheiße.

    Ich verstehe auf was du hinaus möchtest, aber so läuft nun mal das Business scheinbar.
    Geändert von Kurwa11 (11.01.2021 um 15:25 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  8. #3028
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    13.712

    Standard AW: Kölner Haie

    Zitat Zitat von Kurwa11 Beitrag anzeigen
    Schon mal auf die Idee gekommen, dass das auch alles vorab schon kommuniziert wurde mit dem Kader?

    Auch dass man sich diese völlig neue und ungewisse Situation erst einmal anschauen bzw ins rollen kommen lassen wollte um zu sehen, wie es sich entwickelt/was man evtl noch bereit ist zu investieren?

    Du weißt doch auch nicht wie viel Etat jede Mannschaft schon verballert hat, und wer noch was in petto hat.

    Die Spieler haben zu den jeweiligen Konditionen unterschrieben, und waren froh dass überhaupt etwas in die Kasse gespült wurde. Wenn man allerdings nur zum verlieren „verurteilt“ ist, ist mit Sicherheit keiner Böse wenn der Verein mit den Reserven noch nachlegt.

    Wenig Kohle und abgeschossener Punktelieferant ist halt doppelt scheiße.

    Ich verstehe auf was du hinaus möchtest, aber so läuft nun mal das Business scheinbar.
    Ja, aber wie genau willst du sowas kommunizieren bzw. wie stellst du dir das vor. Die Ausländer sind allesamt Söldner(sagen wir 90%), da spielt keiner in Augsburg (nur ein Beispiel) weil die Stadt so schön ist oder die Fans so laut. Das wollen wir alle gerne hören und sind dann der Meinung der Spieler ist einer von "uns", aber sobald es irgendwo mehr zu verdienen gibt ist er weg. Ist doch klar, würde jeder von uns wohl auch so machen. Als Eishockeyspieler hier hast du nach deiner Karriere nämlich nicht ausgesorgt und nimmst so viel mit wie nur geht.

    Richtig, es war Neuland. Jedoch ändert dies ja nichts daran dass man, nachdem man nun doch mehr zur Verfügung hat als gedacht, nun die bereits vorhandenen Spieler besser bezahlen kann.

    Jetzt kommt ein wichtiger Punkt. Geht es um Teams wie Krefeld dann verstehe ich deine Argumentation weil die stehen punktetechnisch wirklich mehr als nur schlecht dar. Bei Köln lief es aber doch gut wenn ich es auch nur mit einem Auge verfolgt habe. Ich verstehe auch auf was du hinaus willst, finde es aber dennoch grenzwertig auf hohem Niveau zu heulen.
    ZitierenZitieren     

  9. #3029
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    22.11.2002
    Beiträge
    7.168

    Standard AW: Kölner Haie

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen

    Das Argument dass nun wieder mehr Geld zur Verfügung steht zählt auch nicht, weil dann erstmal die Spieler die nun weniger bekamen nun wieder ihr volles oder zumindest eben etwas mehr bekommen müssten.

    wo steht daß das nicht der Fall ist?
    ZitierenZitieren     

  10. #3030
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    13.712

    Standard AW: Kölner Haie

    Zitat Zitat von Snake Beitrag anzeigen
    wo steht daß das nicht der Fall ist?
    https://www.google.com/amp/s/www.ido...d574._amp.html

    Beantwortet nicht direkt deine Frage, aber ich denke du kannst daraus selber gut kombinieren.
    ZitierenZitieren     

  11. #3031
    Rookie
    Registriert seit
    17.12.2020
    Beiträge
    365

    Standard AW: Kölner Haie

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen
    Ja, aber wie genau willst du sowas kommunizieren bzw. wie stellst du dir das vor. Die Ausländer sind allesamt Söldner(sagen wir 90%), da spielt keiner in Augsburg (nur ein Beispiel) weil die Stadt so schön ist oder die Fans so laut. Das wollen wir alle gerne hören und sind dann der Meinung der Spieler ist einer von "uns", aber sobald es irgendwo mehr zu verdienen gibt ist er weg. Ist doch klar, würde jeder von uns wohl auch so machen. Als Eishockeyspieler hier hast du nach deiner Karriere nämlich nicht ausgesorgt und nimmst so viel mit wie nur geht.

    Richtig, es war Neuland. Jedoch ändert dies ja nichts daran dass man, nachdem man nun doch mehr zur Verfügung hat als gedacht, nun die bereits vorhandenen Spieler besser bezahlen kann.

    Jetzt kommt ein wichtiger Punkt. Geht es um Teams wie Krefeld dann verstehe ich deine Argumentation weil die stehen punktetechnisch wirklich mehr als nur schlecht dar. Bei Köln lief es aber doch gut wenn ich es auch nur mit einem Auge verfolgt habe. Ich verstehe auch auf was du hinaus willst, finde es aber dennoch grenzwertig auf hohem Niveau zu heulen.
    Beim ersten Punkt gebe ich dir recht, dass es am ende des Tages einzig und allein um Geld geht, zumindest in den allermeisten Fällen. Trotzdem kann es ja wie gesagt so von Anfang an kommuniziert worden sein, und jeder ist froh, überhaupt nun etwas mitnehmen zu können. Vielleicht spielen die Nachzügler hauptsächlich, um Fit zu bleiben und um sich zu präsentieren, ohne den Dicken von den dünnen Fischen mit nach Hause zu nehmen (also eine Art „Hungerlohn“)

    Die allermeisten Arbeitgeber könnten mehr bezahlen, trotzdem bekommt man nur das was im Vertrag steht. Eher unwahrscheinlich dass dein Chef zu dir kommt und sagt, hier bua, ich hab zu viel.

    Im Fall Köln kann ich mir nur Vorstellen, dass sie zusätzlich zu Ihren Tickets auch viele Dauerkarten „geschenkt/geliehen“ bekommen haben, oder zusätzliche kosten ala Stewart oder Halle weniger geworden sind. Ansonsten wäre es schon wie du sagst, heulen auf hohem Niveau, außer jemand hätte noch ne andere Idee. Und ja, an sich waren sie nicht schlecht dabei, aber es ist ja bekannt, dass man nicht immer verstehen muss, was in Köln abgeht.
    ZitierenZitieren     

  12. #3032
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard AW: Kölner Haie

    Köln: Größerer Umbruch im Kader vorprogrammiert
    Nationalspieler Frederik Tiffels schon weg – Kommt Mark Mahon zurück?


    Bei Eliteprospects steht bei Gerüchten Akeson, Köhler, Oblinger, Weitzmann, Glötzl, Zerrressen, Tiffels D. und F. als Abgang.
    ZitierenZitieren     

  13. #3033
    Stammspieler
    Registriert seit
    17.09.2010
    Ort
    Neusäß
    Beiträge
    1.983

    Standard AW: Kölner Haie

    Nach Kammerer kommt Thuresson.
    ZitierenZitieren     

  14. #3034
    Stammspieler
    Registriert seit
    17.09.2010
    Ort
    Neusäß
    Beiträge
    1.983

    Standard AW: Kölner Haie

    Holos jetzt offiziell Neuzugang.
    ZitierenZitieren     

  15. #3035
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard AW: Kölner Haie

    Passt gut in ihr Profil. Haben einen körperlich starken Verteidiger geholt.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. 22. Spieltag: Augsburger Panther - Kölner Haie
    Von Lucky im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 13:28
  2. 10. Spieltag: Kölner Haie - Augsburger Panther
    Von Rigo Domenator im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 17:46
  3. Kölner Haie - Augsburger Panther
    Von Michi-AEV im Forum Panther-Forum
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 03.11.2003, 11:21
  4. Augsburger Panther - Kölner Haie
    Von Michi-AEV im Forum Panther-Forum
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.09.2003, 19:59
  5. Kölner Haie starten ohne Drei
    Von AEVmartinll im Forum DEL-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2003, 22:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen