Ergebnis 9.321 bis 9.340 von 15920

Thema: Politik und Geschichte

  1. #9321
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    22.793

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von Rigo-QN Beitrag anzeigen
    Dir ist schon klar, dass sich jeder einen Presseausweis ausdrucken kann. Das ist das Problem, dass sich zu viele Hobbyfotografen Presse nennen.

    Aber ansonsten hast du Recht!
    Und natürlich halten die Polizisten, die die Szenerie ja beobachten, wie deutlich zu sehen ist, den Kameramann, der vermutlich ZDF Insignien auf Kamera (eine Fernsehkamera, das ist kein Knipsomat, auch wenn die Dinger inzwischen kleiner sind) und Kleidung trägt, für den Kriminellen und nicht den, der deutlich sichtbar versucht (grünes T-Shirt), die Kamera aus der Hand zu schlagen. Und dann schwadroniert der MiPrä, daß die einzigen, die sich korrekt verhalten hätten, die Polizisten wären. Diese Aussage ist ja ein Widerspruch in sich. Denn das bedeutet, daß sich die Pegidisten nicht korrekt verhalten haben. Die werden aber in keinster Weise belangt, oder festgehalten. Sondern nur das Presseteam, dessen Verfehlung mir nicht so sonderlich einleuchtet. Wo ist da eine? Man hält also diejenigen fest, die sich nix zuschulden kommen lassen, die anderen dürfen weitergehen. Unlogisch, oder? Vielleicht habe ich ja auch etwas übersehen, bin also für Korrekturen offen. Aber eine Personalienaufnahme der Pöbler, insbesondere desjenigen mit der versuchten Sachbeschädigung , hätte ich doch für angebracht gehalten.

    Der Graf watscht mich jetzt dann eh wieder ab.
    Geändert von djrene (19.08.2018 um 15:04 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  2. #9322
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.934

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Dazu besteht kein Anlass
    ZitierenZitieren     

  3. #9323
    Rookie
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    471

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Wer ist vom Moped gefallen?
    Also deine Kommentare kannst du dir echt sparen!
    ZitierenZitieren     

  4. #9324
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    22.793

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Dazu besteht kein Anlass
    Hätte es das PAG zugelassen, die Journalisten in vorbeugenden Gewahrsam zu nehmen (oder wie auch immer das genau heißt)?
    ZitierenZitieren     

  5. #9325
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.795

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Quatsch, das wäre in Bayern trotz PAG eher nicht so gelaufen.
    ZitierenZitieren     

  6. #9326
    Profi
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    2.931

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Und natürlich halten die Polizisten, die die Szenerie ja beobachten, wie deutlich zu sehen ist, den Kameramann, der vermutlich ZDF Insignien auf Kamera (eine Fernsehkamera, das ist kein Knipsomat, auch wenn die Dinger inzwischen kleiner sind) und Kleidung trägt, für den Kriminellen und nicht den, der deutlich sichtbar versucht (grünes T-Shirt), die Kamera aus der Hand zu schlagen. Und dann schwadroniert der MiPrä, daß die einzigen, die sich korrekt verhalten hätten, die Polizisten wären. Diese Aussage ist ja ein Widerspruch in sich. Denn das bedeutet, daß sich die Pegidisten nicht korrekt verhalten haben. Die werden aber in keinster Weise belangt, oder festgehalten. Sondern nur das Presseteam, dessen Verfehlung mir nicht so sonderlich einleuchtet. Wo ist da eine? Man hält also diejenigen fest, die sich nix zuschulden kommen lassen, die anderen dürfen weitergehen. Unlogisch, oder? Vielleicht habe ich ja auch etwas übersehen, bin also für Korrekturen offen. Aber eine Personalienaufnahme der Pöbler, insbesondere desjenigen mit der versuchten Sachbeschädigung , hätte ich doch für angebracht gehalten.

    Der Graf watscht mich jetzt dann eh wieder ab.
    https://www.welt.de/politik/deutschl...lflow_facebook

    Hier steht es schon etwas neutraler geschrieben, wie vom festgehaltenen Autor.
    ZitierenZitieren     

  7. #9327
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.934

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Der Dresdner Polizeipräsident Horst Kretzschmar erklärte, dass seine Beamten aufgrund der Strafanzeigen „keinen Ermessensspielraum“ mehr hatten. Die Identitätsfeststellung aller Beteiligten sei unumgänglich gewesen. „Wenn wir Kenntnis von einer möglichen Straftat erlangen, sind wir nach dem Legalitätsprinzip verpflichtet, Ermittlungen in alle Richtungen einzuleiten, und das ohne Ansehen der Person.“
    Ich habe ja keine Ahnung und war nicht dabei. Aber diese Aussage ist nur eine nachträgliche Rechtfertigung. Würde man bei jeder Demo dieser Republik so verfahren. könnte man jeden Demonstrationsschutz sofort einstellen um für die nächsten Stunden nur noch Personalien auszutauschen.
    ZitierenZitieren     

  8. #9328
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.795

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von Rigo-QN Beitrag anzeigen
    https://www.welt.de/politik/deutschl...lflow_facebook

    Hier steht es schon etwas neutraler geschrieben, wie vom festgehaltenen Autor.
    Ebenfalls auf Die Welt, die mutmaßlich komplette Geschichte:

    https://www.welt.de/politik/deutschl...tion-fest.html
    ZitierenZitieren     

  9. #9329
    Profi
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Königsbrunn
    Beiträge
    3.064

    Standard AW: Politik und Geschichte

    https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Drei-Moehren-Augsburg-diskutiert-ueber-einen-Namen-id51984601.html

    Sind das unsere aktuellen Probleme? Dann haben wir nicht wirkich welche!

    Mein Vorschlag „Drei Ohren“. Da könnte man dann gleich marketingtechnisch aufsetzen - "wir (er)hören die Wünsche unserer Kunden".......


    ZitierenZitieren     

  10. #9330
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.119

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Daher trinkt man mittags ein Mohren Bräu, ißt zum Dessert einen Mohr im Hemd und zum Abschluß gibt es einen kleinen Braunen.
    ZitierenZitieren     

  11. #9331
    Profi
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Königsbrunn
    Beiträge
    3.064

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von DennisMay Beitrag anzeigen
    Daher trinkt man mittags ein Mohren Bräu, ißt zum Dessert einen Mohr im Hemd und zum Abschluß gibt es einen kleinen Braunen.
    ..... und schon wirst du in die braune Ecke geschoben .
    ZitierenZitieren     

  12. #9332
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.119

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Bei sprachlicher Political Correctness passe ich einfach, das geht mir nicht in den Sinn.

    Übrigens Mohren Bräu kommt daher, das der Gründer ein Herr Mohr war, das Logo kann natürlich als anstössig bezeichnet werden, aber das ist mir dann echt zuviel.

    Kleiner Brauner ist in Österreichs Osten die gängige Bezeichnung für einen Espresso.

    Mohrenkopf, Zigeunersauce ich nutze es weiterhin und sicher nicht weil ich ein Rassist bin.

    Sind saure Zipfel eigentlich sexistisch?
    ZitierenZitieren     

  13. #9333
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    670

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von Höps Beitrag anzeigen
    https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Drei-Moehren-Augsburg-diskutiert-ueber-einen-Namen-id51984601.html

    Sind das unsere aktuellen Probleme? Dann haben wir nicht wirkich welche!

    Mein Vorschlag „Drei Ohren“. Da könnte man dann gleich marketingtechnisch aufsetzen - "wir (er)hören die Wünsche unserer Kunden".......

    Und das genau ist die Frage, die sich relativ leicht beantworten lässt. Als Gesellschaft haben wir es über die Jahrzehnte und Jahrhunderte an den Punkt geschafft, dass wir uns tatsächlich erlauben können, uns mit solchen Problemen zu beschäftigen. Wenn man in seinem Leben nie Opfer von Rassismus, Sexismus oder sonstiger Ausgrenzung geworden ist, dann hat man damit freilich erst mal kein Problem. Dass es allerdings Menschen gibt, die davon betroffen sind, und die mit solcherlei Worten auch diskriminiert werden, ist ein Problem. Und das gilt es zu lösen. Und dafür ist die Debatte wichtig.

    Nur weil es vielleicht schwerwiegendere, größere Probleme geben mag, darf das keine Ausrede sein, so eine Debatte nicht zu führen. Sonst können wir einfach insgesamt aufhören, Probleme zu lösen, solange bspw. in Afrika Kinder verhungern. Ist ja schließlich schlimmer.
    ZitierenZitieren     

  14. #9334
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    905

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von DennisMay Beitrag anzeigen
    Bei sprachlicher Political Correctness passe ich einfach, das geht mir nicht in den Sinn.

    Übrigens Mohren Bräu kommt daher, das der Gründer ein Herr Mohr war, das Logo kann natürlich als anstössig bezeichnet werden, aber das ist mir dann echt zuviel.

    Kleiner Brauner ist in Österreichs Osten die gängige Bezeichnung für einen Espresso.

    Mohrenkopf, Zigeunersauce ich nutze es weiterhin und sicher nicht weil ich ein Rassist bin.

    Sind saure Zipfel eigentlich sexistisch?
    Es gab mal einen Fußballer namens Jürgen Mohr. Ich fordere eine Abstimmung darüber, ob der weiter so heissen darf!
    ZitierenZitieren     

  15. #9335
    Profi
    Registriert seit
    16.05.2003
    Beiträge
    2.617

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Gabs da nicht auch mal ne Schokolade, wo ein kleiner Mohr drauf war? Oder nen Kaffee? Meinl-Kaffee! Da ist sogar eine Schwarze drauf, die Tassen einschenkt... böse!!!
    Geändert von General Action (22.08.2018 um 15:53 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  16. #9336
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    22.793

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von General Action Beitrag anzeigen
    Gabs da nicht auch mal ne Schokolade, wo ein kleiner Mohr drauf war? Oder nen Kaffee? Meinl-Kaffee! Da ist sogar eine Schwarze drauf, die Tassen einschenkt... böse!!!

    Der Sarotti Mohr. Keine Ahnung ob's die Marke noch gibt, der Mohr ist schon lange weg.

    Beim 3 Mohren bin ich dafür, darüber zu diskutieren, kontrovers aber sachlich - und den Namen zu belassen. Beachtet lieber die Stolpersteine in der Stadt und überlegt zeitgleich, warum die AfD Sinti und Roma mit Adressen erfassen lassen will.
    ZitierenZitieren     

  17. #9337
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    7.227

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von General Action Beitrag anzeigen
    Da ist sogar eine Schwarze drauf, die Tassen einschenkt... böse!!!
    War halt früher normal...
    ZitierenZitieren     

  18. #9338
    Stammspieler
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    2.203

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Eine der dämlichsten Forderungen und Diskussion die ich gehört habe.
    ZitierenZitieren     

  19. #9339
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    22.793

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Ebenfalls auf Die Welt, die mutmaßlich komplette Geschichte:

    https://www.welt.de/politik/deutschl...tion-fest.html
    Immer wenn man denk, das war es nun, kommt neues aus Ossi-Land

    afd.jpg
    ZitierenZitieren     

  20. #9340
    Profi
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    2.713

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Kannst dir nicht ausdenken.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Politik- und wirtschaftswissenschaftliche Typenlehre
    Von Stevie Y im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2017, 07:03
  2. politik leicht gemacht
    Von klause im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 18:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen