Ergebnis 9.841 bis 9.856 von 9856

Thema: Politik und Geschichte

  1. #9841
    Ersatzspieler Avatar von Omaschupser
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    707

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von Dr. Strangelove Beitrag anzeigen
    Funktioniert mit Sicherheit, wenn man sich Gegnern (mit Migrationshintergrund) gegenüber nicht wie ein rassistischer Vollhonk benimmt.
    Also ist es generell so,sobald Deutsche beteiligt sind,es um Rassismus handelt? Ich frag ja nur,weil ich bspw. Den mittleren Link von Kottsack so durchgelesen habe und nichts uber rassistische Hintergründe gefunden habe. Nur das osmanlispor als recht "temperamemtvoll" gilt und deren Fans schon mal bei Ausschreitungen beteiligt waren.
    ZitierenZitieren     

  2. #9842
    Stammspieler Avatar von Rigo-QN
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    2.172

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von kottsack Beitrag anzeigen
    OK, und? Warum verlinkst du die Artikel hier? Was soll das bezwecken? Hattest du einen Erkenntnisgewinn, dass sich intelligente Lebewesen in Käfighaltung nicht wohlfühlen, Zündschnüre kürzer werden und wolltest alle dran teilhaben lassen? Oder wars die Erkenntnis einer Populationsstudie, dass sich in einer weitgehend homogenen Gruppe Solidarität entwickelt? Oder wolltest du ein wenig nach unten treten, um dich selbst ein wenig besser in deiner Komfortzone zu fühlen?
    Eigentlich wollte ich nur den Beißreflex mancher User testen.

    Hat funktioniert.
    Wir wolln keine "wolln wir nicht"!
    ZitierenZitieren     

  3. #9843
    Rookie Avatar von Dr. Strangelove
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    334

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von Omaschupser Beitrag anzeigen
    Also ist es generell so,sobald Deutsche beteiligt sind,es um Rassismus handelt? Ich frag ja nur,weil ich bspw. Den mittleren Link von Kottsack so durchgelesen habe und nichts uber rassistische Hintergründe gefunden habe. Nur das osmanlispor als recht "temperamemtvoll" gilt und deren Fans schon mal bei Ausschreitungen beteiligt waren.
    In den anderen beiden Artikeln ist aber nun mal von Rassismus die Rede. Mir gings da viel mehr darum, dass User vogibeule den Fußball als Integrationsmittel grundsätzlich gescheitert sieht, und dabei spielt sicher auch mit rein, was für ein politisches Bild ich von ihm aus bisherigen Beiträgen gewinnen konnte, und das wollte ich an dieser Stelle so einfach nicht unwidersprochen stehen lassen.
    Spul nochmal zurück zu dieser geilen Stelle, wo das Kaninchen sich selbst den Kopf abbeißt!
    ZitierenZitieren     

  4. #9844
    Ersatzspieler Avatar von Omaschupser
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    707

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Ok.
    Da ich ja aus der Ecke da oben komme, darf ich vielleicht sagen,das nämlich gerade Osmanlispor denkbar ungeeignet fuf diese Art der Argumentation ist.

    Edit: ich präzisiere lieber um Missverständnisse vorzubeugen. Es handelt sich um Osmanlispor Mengede. Gibt ja mehrere mit diesem Namen
    Geändert von Omaschupser (17.10.2018 um 20:30 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  5. #9845
    Ausnahmekönner Avatar von Cassy O'Peia
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    5.182

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von Rigo-QN Beitrag anzeigen
    Eigentlich wollte ich nur den Beißreflex mancher User testen.

    Hat funktioniert.
    Das ist aber jetzt schon a bissl billig, ned wahr?
    Geändert von Cassy O'Peia (17.10.2018 um 21:49 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  6. #9846
    Stammspieler Avatar von kottsack
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    2.287

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Das ist, nach den anderen Beiträgen hier die letzten Monate, einfach nur eine lächerliche Lüge, um irgendwie das Gesicht zu wahren, die er aber niemals zugeben wird. Die Intention hinter den Links war einfach nur Stimmungsmache, wie sie aus dem tiefsten Hinterwald kommen könnte.
    Nazis nehmen uns Menschen die Arbeitplätze weg!
    ZitierenZitieren     

  7. #9847
    Stammspieler Avatar von vogibeule
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    1.895

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von Dr. Strangelove Beitrag anzeigen
    In den anderen beiden Artikeln ist aber nun mal von Rassismus die Rede. Mir gings da viel mehr darum, dass User vogibeule den Fußball als Integrationsmittel grundsätzlich gescheitert sieht, und dabei spielt sicher auch mit rein, was für ein politisches Bild ich von ihm aus bisherigen Beiträgen gewinnen konnte, und das wollte ich an dieser Stelle so einfach nicht unwidersprochen stehen lassen.

    Jetzt wird es interessant, was du für politisches Bild von mir hast ist mir ja grundsätzlich egal aber hau mal raus.

    PS: Fußball ist für mich eine primitive Randgruppensportart, mit fehlender Fairness.
    J.Boni :What you do with the Puck shows your Talent but what you do without the Puck shows your Character
    ZitierenZitieren     

  8. #9848
    Profi Avatar von el_bart0
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    4.553

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Alter Schwede. Nix verstanden und davon viel. Ignore lohnt sich weiterhin sehe ich.
    Das eigentliche Problem ist nicht das der Rene in seinem Subjekt befangen ist, sondern das er diesen Fakt scheinbar nicht als einen solchen anerkennen kann
    Geändert von el_bart0 (18.10.2018 um 05:25 Uhr)


    Glenn Hall über das Spielen ohne Maske: „Höchste Priorität hatte das Überleben, danach kam das Aufhalten des Pucks.“
    ZitierenZitieren     

  9. #9849
    Rookie Avatar von Engelhardt
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    379

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Sagt derjenige, der die Merkel grad im Fußballthread untergebracht hat. Der einzige der wirklich gar nicht mehr mitbekommt was außerhalb seiner winzig kleinen Blase passiert bist nun mal wirklich du.
    ZitierenZitieren     

  10. #9850
    Profi Avatar von el_bart0
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    4.553

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Alles klar dito und jetzt mach die Augen auf oder lauf weiter gegen eine Wand. Schade das du in der Schule scheinbar nicht Humorvolle-Interpretation zu unterscheiden gelernt hast und das obwohl ich deutlich Smiles verwendete... In der Wirtschaft wird das vermutlich als Stärke ausgelegt in Wirklichkeit ist das eine eindeutige Schwäche, denk mal drüber nach aber vermutlich reicht dein Horizont nicht ganz so weit...
    Geändert von el_bart0 (18.10.2018 um 05:32 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  11. #9851
    Stammspieler
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    2.135

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Könnten sich die Kinder jetzt bitte wieder mit ihren infantilen Streitigkeiten zurückhalten und die Erwachsenen über die wirklich wichtigen Sachen (siehe folgender Link) diskutieren lassen?



    Achja, hier mal ein netter Kommentar bzgl. der Migrationspanik (anders kann man das ja mittlerweile echt nicht mehr bezeichnen):

    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1233340.html


    Und ich hoffe wirklich, dass die CSU jetzt nach der Wahl sich endlich um wichtigere Themen als um den "Asyltourismus" kümmert. Mieten, Pflege, Rente, Klimawandel, Bildung, Mindestlohn und die steigende Befristung von Arbeitsverträgen wären mal Themen, die den Bürger wirklich betreffen.
    ZitierenZitieren     

  12. #9852
    Ausnahmekönner Avatar von Cassy O'Peia
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    5.182

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Hier zeigt sich wieder deutlich, dass eine Internetforum sich denausi zum diskutieren eignet wie Vivaldi zum ausgelassenen feiern.

    Liegt übrigens in der Hauptsache daran, daß durch geschriebenes 90 % der Informationen fehlen, die bei Diskussionen die vis a vis stattfinden übertragen werden.

    Deswegen nehme ich das hier seit Jahren nur noch zur Belustigung.
    ZitierenZitieren     

  13. #9853
    Rookie Avatar von Engelhardt
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    379

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Alles klar dito und jetzt mach die Augen auf oder lauf weiter gegen eine Wand. Schade das du in der Schule scheinbar nicht Humorvolle-Interpretation zu unterscheiden gelernt hast und das obwohl ich deutlich Smiles verwendete... In der Wirtschaft wird das vermutlich als Stärke ausgelegt in Wirklichkeit ist das eine eindeutige Schwäche, denk mal drüber nach aber vermutlich reicht dein Horizont nicht ganz so weit...
    Keine Angst, die Ironie hinter der Aussage war tatsächlich nicht zu übersehen. Wie man aber überhaupt dazu kommt an der Stelle im Bereich Fußball so einen völlig an den Haaren herbeigezogenen Vergleich (egal ob ironisch oder nicht) zu bemühen finde ich deutlich aussagekräftiger. Zumal du hier im Thread schon ein paar Postings vorher "geglänzt" hast. Völlig ohne "Humor".

    Edit:

    Ich denke das trifft es ganz gut, allein auf das Thema Klimapolitik bezogen, welches sich eben insgesamt nur schwer mit einem geträumten "endlos Wachstum" vereinbaren lässt! Zum Glück gibt es noch es noch die gefühlte Handvoll selbst denkender Menschen- mit einem Funken von Grips, welche kritische Dinge auch als solche ansprechen und nicht nach einem Credo "weiter so" verfahren, zumind. in Ihren Aussagen nicht!
    Siehe da....hast du hier etwa auch das "weiter so" bemüht?
    Geändert von Engelhardt (18.10.2018 um 09:05 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  14. #9854
    Stammspieler Avatar von vogibeule
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    1.895

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von Engelhardt Beitrag anzeigen
    Das ist doch genau der Grund, warum nirgends etwas vorangeht. Lobbyismus an allen Ecken und Enden. Ja verdammt, dann tut's halt mal einem Großkopferten im Geldbeutel weh. Oder es erwischt auch kleinere. Das tut es aber immer. Frag mal die Bauern, wie geil die den Klimawandel finden. Oder frag den Planeten selbst. Wir hatten gerade wieder einen Rekordsommer und wie es aussieht kriegen wir auch einen Rekordoktober (vermute ich mal aus dem Bauch heraus). Das Klima wartet halt nicht, bis es allen genehm ist, einen Wandel einzuläuten. ich kann mich gar nicht erinnern, irgendeine Partei im Wahlkampf was zu diesem Thema sagen gehört zu haben. Aber klar, das Thema ist unpopulär, weil kurzfristig kaum Erfolge präsentierbar sind.

    Wir sind nur ein Land.....aber eins das voran gehen sollte. Oder von wem soll man es sonst verlangen?

    Ich bin beileibe kein Öko, aber ich kriege einen Hass wenn hier in der Stadt jemand seinen Dreck auf den Boden wirft, obwohl 50m weiter der nächste Mülleimer kommt. Und das gleiche machen wir in groß mit der Erde. Wird mich letztendlich nicht mehr tangieren, aber es ist trotzdem dumm im Quadrat.

    - - - Aktualisiert - - -



    Hat sie sich meiner Meinung nach übrigens nicht. Statistisch auch nicht.
    Kann dir den heutigen Bericht in der WAZ vom Evonik Chef Kullmann sehr ans Herz legen.
    ZitierenZitieren     

  15. #9855

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von vogibeule Beitrag anzeigen
    Kann dir den heutigen Bericht in der WAZ vom Evonik Chef Kullmann sehr ans Herz legen.
    Kannst du es bitte verlinken?
    ZitierenZitieren     

  16. #9856
    Stammspieler Avatar von vogibeule
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    1.895

    Standard AW: Politik und Geschichte

    Zitat Zitat von Tommy-Fan Beitrag anzeigen
    Kannst du es bitte verlinken?
    sorry klappt nicht oder ich bin einfach zu doof dafür.
    https://www.waz.de/wirtschaft/evonik...215597817.html
    Geändert von vogibeule (Gestern um 08:01 Uhr)
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Politik- und wirtschaftswissenschaftliche Typenlehre
    Von Stevie Y im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2017, 07:03
  2. politik leicht gemacht
    Von klause im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 18:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •