Ergebnis 21 bis 40 von 2383
Seite 2 von 120 ErsteErste 1231252102 ... LetzteLetzte

Thema: Unser Kader 2018/19

  1. #21
    Stammspieler Avatar von Eisbrecher
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Lechhausen
    Beiträge
    1.902

    Standard AW: Kader 2018/19

    Ich würde das Team auf keinen Fall gravierend verändern. Die Tabellensituation mag ja katastrophal sein, aber so weit von der Erfolgsspur sind wir gar nicht weg. Keinesfalls wäre für mich hier wieder ein "Reset" von Vereinsseite zu drücken.

    Für mich wäre es die richtige Entscheidung weiterhin auf zwei deutsche Torhüter zu setzen, statt da eine AL mit Fragezeichen wie Roy zu vergeben. Meisner würde ich behalten. Für Boutin kann man sehen, ob was auf dem Markt zu bekommen ist.

    In der Verteidigung muss man sich nach einem Deutschen umsehen. Bei Rekis weiß ich nicht ob der weitermacht, falls ja, dann könnte man sich auf der Position von Dinger verstärken bzw. Tölzer in der Hierarchie etwas nach unten durchreichen. Ich rechne aber eh damit, dass Guentzel zu einem andren Team gehen wird. Insofern lautet die Aufgabe wohl eher, ihn halbwegs zu ersetzen und insgesamt nicht in dt. Sektor noch weiter abzufallen.

    Auf dem AL Sektor braucht man sich wenig Gedanken machen in der Verteidigung. Wen man halten kann, den sollte man halten. Die wären alle drei sehr schwer zu ersetzen und eigentlich auch nicht unsere Baustelle.

    Im Sturm dagegen muss ein wenig was geschehen. Nicht mehr im Team sehe ich definitiv Trupp, Trevelyan (zumindest als AL ) und Detsch.

    Stieler muss man wegen seinem Defensivverhalten behalten, während man sich bei Kretschmann nach Optionen umsehen sollte. Die Centerposition ist bei uns die Baustelle überhaupt. Insofern wäre das Anforderungsprofil für die Kretschmann-Stelle schon recht klar, am besten noch in Kombination mit Unterzahl, wobei ich nicht glaube, dass die Schwäche in UZ ein reines Problem der Spieler ist, sondern eins des Systems das wir spielen. Optimal wäre natürlich wenn Stieler für Reihe 4 geplant werden könnte und man einen Reihe 3 Center bekommen kann, aber das dürfte unbezahlbares Träumerei sein.

    Ansonsten würde ich die Deutschen behalten, soweit möglich. Tippe aber darauf dass Holzmann gehen wird.

    Generell würde ich mir eh überlegen, den Kader um 3 AL Center zu bauen und Holzmann oder Schmölz in die zweite Reihe stecken.

    Ganz schwer wird's nächstes Jahr werden, wenn uns Stützen im Team wie Leblanc, Parkes, Valentine oder Lamb wegbrechen. Dann wird die Aufgabe wesentlich schwerer im Sommer und lautet eher Schadensbegrenzung als Kaderverstärkung.

    P.S.: Hat eigentlich einer von denen die Sternheimer die ganze Zeit spielen sehen wollen, den Jungen schon mal spielen sehen? (Das soll jetzt weder negativ noch positiv gewertet gegenüber Sternheimer sein) Mich interessiert es nur, warum das so massiv gefordert wird? Ist der schon so gut?

    Ich persönlich sehe nicht, dass er uns jetzt viel hilft, habe ihn aber auch nur einmal in der DNL gesehen und der Weg ihn langsamer heranzuführen (z.B. wie aktuell in Sonthofen) ist für mich der richtige für den Spieler. Von der DNL in die DEL ist der Sprung zu groß. Nächstes Jahr evtl. ein paar DEL-Einsätze und dann das Jahr drauf kann man ihn die ganze Saison einplanen halte ich für realistisch.
    Solang noch Feuer in uns brennt: Volle Kraft voraus!
    ZitierenZitieren     

  2. #22
    Testspieler
    Registriert seit
    11.03.2014
    Beiträge
    149

    Standard AW: Kader 2018/19

    Habe ihn des öfteren in Frankfurt und in Heilbronn beobachtet das einzige Manko das er hat ist das er die Defensivarbeit verbessern könnte!

    - - - Aktualisiert - - -

    Sternheimer ist läuferisch eine Augenweide kann ein Spiel super Lesen! Stocktechnisch ist er enorm weit! Das einzige Manko was er hat ist sein Körper aber ansonsten hat er alles was ein del Spieler braucht! Und ja habe ihn sowohl in sonthofen als auch dnl und Schüler spielen sehen! Und er kann wirklich einiges!
    ZitierenZitieren     

  3. #23
    Rookie
    Registriert seit
    09.08.2015
    Beiträge
    428

    Standard AW: Kader 2018/19

    warum wollt ihr egtl tj nur noch als deutschen verlängern? er spielt jetzt seine 7te saison, und die erste, wo er mal nicht so richtig in schwung kommt. das er es kann, wissen wir alle, auch über eine längere zeit.
    ZitierenZitieren     

  4. #24
    Ausnahmekönner Avatar von Snake
    Registriert seit
    22.11.2002
    Beiträge
    6.836

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Chivas Regal Beitrag anzeigen
    Meisner und Boutin würde ich halten. Die zeigen genau das, was man von ihnen erwarten kann. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
    Auf keinen Fall würde ich beide halten.

    Ich würde Meisner halten und nächste Saison mit ihm als Nr.1 starten, und nicht beim ersten Fehler wieder auf die Bank setzen.
    Schlimmsten Falls kommt dann halt im Oktober ein anderer, auch wenn der Markt mal wieder ganz furchtbar leer sein wird.
    ---------------------
    Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht!
    ZitierenZitieren     

  5. #25
    Ausnahmekönner Avatar von Saku Koivu
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    7.375

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Eisbrecher Beitrag anzeigen
    Hat eigentlich einer von denen die Sternheimer die ganze Zeit spielen sehen wollen, den Jungen schon mal spielen sehen? (Das soll jetzt weder negativ noch positiv gewertet gegenüber Sternheimer sein) Mich interessiert es nur, warum das so massiv gefordert wird? Ist der schon so gut?
    Das würde mich auch interessieren. Von den Stats her sollte der nächste Schritt für kommende Saison die DEL2 sein. Wenn er sich dort ebenso durchsetzen kann wie jetzt in Sonthofen wäre das wohl durchaus eine Option.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Snake Beitrag anzeigen
    Auf keinen Fall würde ich beide halten.

    Ich würde Meisner halten und nächste Saison mit ihm als Nr.1 starten, und nicht beim ersten Fehler wieder auf die Bank setzen.
    Schlimmsten Falls kommt dann halt im Oktober ein anderer, auch wenn der Markt mal wieder ganz furchtbar leer sein wird.
    Wenn man mit Meisner als Nr.1 starten will, dann würde ich Boutin ebenfalls halten. Der wird nicht die Welt kosten und mir erschliesst sich nicht wer als Ersatz kommen könnte bzw der Sinn dahinter.
    May The FOX GOD will be with THE ONE
    http://www.aev-forum.de/signaturepics/sigpic1851_3.gif
    ZitierenZitieren     

  6. #26
    Rookie Avatar von Engelhardt
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    377

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Snake Beitrag anzeigen
    Auf keinen Fall würde ich beide halten.

    Ich würde Meisner halten und nächste Saison mit ihm als Nr.1 starten, und nicht beim ersten Fehler wieder auf die Bank setzen.
    Schlimmsten Falls kommt dann halt im Oktober ein anderer, auch wenn der Markt mal wieder ganz furchtbar leer sein wird.
    Das ist doch totaler Unsinn?! Dann müsste man sich entweder das Budget für die teuerste Position "frei halten", oder es im nachhinein deutlich überschreiten. Und wie Sak Koivu schon angemerkt hat, kann man dann wieder mit genau dem gleichen Duo starten wie diese Saison auch.
    Wobei ich den Verantwortlichen schon zutraue zu beurteilen, ob Meisner besser als Boutin ist oder nicht. Die sehen die beiden schließlich jeden Tag - und offensichtlich überzeugt Meisner gegenüber Boutin nicht.
    ZitierenZitieren     

  7. #27
    Ausnahmekönner Avatar von DennisMay
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    6.598

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von wurschtbrod Beitrag anzeigen
    warum wollt ihr egtl tj nur noch als deutschen verlängern? er spielt jetzt seine 7te saison, und die erste, wo er mal nicht so richtig in schwung kommt. das er es kann, wissen wir alle, auch über eine längere zeit.
    Eine schlechte Saison kann man haben, allerdings wird er im März 34 Jahre. Das ist für einen Stürmer langsam aber sicher das Alter wo man nicht mehr viel besser wird bzw. die frühere Leistung nicht mehr so oft abrufen kann. Dieses Jahr hatte er noch keine Verletzungen, spielt aber die schlechteste Saison seit seiner ersten die auch nicht gut war.

    Als Deutscher für Reihe 3 eher defensiv orientiert könnte er, wie seinerzeit Moeser, sicher noch ein paar Jahre spielen. Eine AL für diese Aufgabe finde ich eine Verschwendung.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Engelhardt Beitrag anzeigen
    Das ist doch totaler Unsinn?! Dann müsste man sich entweder das Budget für die teuerste Position "frei halten", oder es im nachhinein deutlich überschreiten. Und wie Sak Koivu schon angemerkt hat, kann man dann wieder mit genau dem gleichen Duo starten wie diese Saison auch.
    Wobei ich den Verantwortlichen schon zutraue zu beurteilen, ob Meisner besser als Boutin ist oder nicht. Die sehen die beiden schließlich jeden Tag - und offensichtlich überzeugt Meisner gegenüber Boutin nicht.
    Wenn die Verantwortlichen keine andere Möglichkeit zum Erfolg sehen überschreiten sie sowieso das Budget, das größere Problem wäre wie dieses Jahr mit Roy, das der Kader dann nicht für einen AL Goalie zusammengestellt wurde und man wieder einen AL Feldspieler ohne Verletzung auf die Tribüne setzen müsste.
    Ich kann mir nicht vorstellen, das wir mit 8 AL in diese Saison gehen und bis Oktober schauen ob es funktioniert und dann erst nachlegen.


    Geh auf Reisen vor dem Sterben, denn sonst reisen deine Erben.
    ZitierenZitieren     

  8. #28
    Rookie Avatar von Engelhardt
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    377

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von DennisMay Beitrag anzeigen
    Wenn die Verantwortlichen keine andere Möglichkeit zum Erfolg sehen überschreiten sie sowieso das Budget, das größere Problem wäre wie dieses Jahr mit Roy, das der Kader dann nicht für einen AL Goalie zusammengestellt wurde und man wieder einen AL Feldspieler ohne Verletzung auf die Tribüne setzen müsste.
    Ich kann mir nicht vorstellen, das wir mit 8 AL in diese Saison gehen und bis Oktober schauen ob es funktioniert und dann erst nachlegen.
    Wenn man mit dem Torwart der diese Saison 1B war und jetzt 1C ist in die neue Saison geht, dann ist die Nachverpflichtung doch schon vorprogrammiert. Und wenn die Nachverpflichtung eine sinnvolle (sag ich bewusst im Hinblick auf diese Saison) Nummer 1 sein soll, dann sehe ich da deutlich mehr Kosten, als für irgendeine Nachverpflichtung auf dem Feld.

    Dass wir plötzlich eine überzählige AL haben wurde von einigen hier gefeiert und als psychologisch wertvoll erachtet. Von mir übrigens nicht, aber wenn man der gängigen Meinung glaubt, kann das nicht das Problem sein.
    ZitierenZitieren     

  9. #29
    Ausnahmekönner Avatar von Saku Koivu
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    7.375

    Standard AW: Kader 2018/19

    Alternativ könnte man mit einem jungen Nachwuchs Goalie an den Start gehen. Dann wäre Meisner die klare Nr.1 und sollte das nicht funktionieren oder er verletzt sich muss eben nachverpflichtet werden. Wobei eine nicht halbwegs DEL taugliche Nr.2 imho auch keinen Sinn macht.

    Meisner is halt auch schon 27, ob er da noch einen großen Sprung macht is halt auch fraglich. Das beste wäre wohl einen TJ mit deutschem Pass und einer AL im Tor.
    ZitierenZitieren     

  10. #30
    Rookie
    Registriert seit
    09.08.2015
    Beiträge
    428

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von DennisMay Beitrag anzeigen
    Dieses Jahr hatte er noch keine Verletzungen, spielt aber die schlechteste Saison seit seiner ersten die auch nicht gut war.
    Ok. Liegt nahe, dass diese beiden Faktoren vielleicht sogar zusammen hängen.
    ZitierenZitieren     

  11. #31
    Testspieler Avatar von Al_33
    Registriert seit
    16.10.2016
    Beiträge
    169

    Standard AW: Kader 2018/19

    Die Zeit für Experimente auf der Torwartposition ist vorbei!
    Wir brauchen in Augsburg einfach eine ganz klare Nummer 1, egal ob AL oder deutsche Lizenz, die die 1 auch verdient. Boutin und Meisner sind das nachweislich nicht. Bei den 6 Spielen von Roy kann man das einfach noch nicht sagen.
    Und ich brauch auch keine abgehalfterten ehemaligen NHL Goalies mit Fragezeichen. Da muss man einfach in die Tasche greifen. Der Etat in Augsburg war noch nie so hoch wie jetzt, das muss doch einfach möglich sein.

    Die Baustellen vor der Saison sind auch jetzt noch Baustellen.
    - Unterzahlspiel
    - Bullyquote 3. und 4. Reihe
    - fehlendes Körperspiel/Size
    - Torhüter --> Hier wurde reagiert. Ergebnis noch offen.

    Hinzugekommen sind neue Probleme:
    - Fehlende Tiefe in den hinteren Reihen, oftmals wurde mit 3 Reihen gespielt sodass Leblanc und co am Ende einfach platt sind
    - mittlerweile schwächelndes Powerplay, immer die gleichen Abläufe
    - formschwache Leistungsträger mit Einsatzgarantie
    - fehlende Comebackfähigkeit. Letztes Jahr waren wir bis zum Ende meistens mit dabei und konnten so einige Punkte noch ergattern. Lässt auch auf die fehlende Tiefe schließen. Da hatte jede Reihe eine genaue Aufgabe, die auch erfüllt wurde. Jetzt sind wir 1:0 hinten und das Spiel scheint verloren.

    Diese Probleme sind auch ganz klar auf Stewart und Sigl zurückzuführen. Es wird hier so gut wie gar nicht reagiert. Thiel hat man abgegeben dafür spielt seit Wochen Detsch, der gerade mal so seinen Schläger halten kann und nicht mal Körperspiel zeigt was man wenigstens erwarten könnte. Krefeld hat da auch reagiert und nachverpflichtet. Wenigstens eine Nachverpflichtung im Sturm hätte da bei uns schon geholfen.
    Ich hoffe da lernt man auch im Blick auf nächste Saison. Aus Fehlern wird hier nicht gelernt, sie werden totgeschwiegen oder falsch eingeschätzt.

    Und jetzt vom Thema weg:
    Ansonsten bleibt zu sagen, die jetzige Saison ist noch lange nicht vorbei. So perfekt das Spiel in Mannheim war, so bitter war es in Straubing, ich kann es verstehen, dass der Stachel dann bei den Fans tief sitzt.
    Dass es nicht einfach so weiterlaufen kann wie letztes Jahr war eigentlich klar. Wir sind immer noch Augsburg und da ist das Ziel immer Platz 10 (zumindest bei mir), was immer noch völlig drin ist.
    4 Heimspiele jetzt in den nächsten 5 Spielen und am 7. Januar dann vermutlich ein kleines Endspiel in Düsseldorf. Ich hoffe bloß wir geben nicht alle Punkte gegen unsere direkten Konkurrenten Bremerhaven, Ingolstadt und Düsseldorf ab. 11-12 Punkte sollten auf jeden Fall drin sein.
    ZitierenZitieren     

  12. #32
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    08.11.2016
    Beiträge
    954

    Standard AW: Kader 2018/19

    Chaot da müsstest schon Bast,Hoeffel oder Mauermann bekommen um dich zu verbessern.
    Aber dann bitte für Polo und Kretschmann und nicht für Stieler und Hafe.
    Geändert von Stewart (25.12.2017 um 14:25 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  13. #33
    Testspieler
    Registriert seit
    11.03.2014
    Beiträge
    149

    Standard AW: Kader 2018/19

    Jordan knackstedt von crimmitschau wäre auch ne Option für die 3te Reihe hat nen deutschen pass
    ZitierenZitieren     

  14. #34
    Hockeygott Avatar von Von Krolock
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    19.211

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Eisbrecher Beitrag anzeigen
    Ich würde das Team auf keinen Fall gravierend verändern. Die Tabellensituation mag ja katastrophal sein, aber so weit von der Erfolgsspur sind wir gar nicht weg. Keinesfalls wäre für mich hier wieder ein "Reset" von Vereinsseite zu drücken.

    Für mich wäre es die richtige Entscheidung weiterhin auf zwei deutsche Torhüter zu setzen, statt da eine AL mit Fragezeichen wie Roy zu vergeben. Meisner würde ich behalten. Für Boutin kann man sehen, ob was auf dem Markt zu bekommen ist.

    In der Verteidigung muss man sich nach einem Deutschen umsehen. Bei Rekis weiß ich nicht ob der weitermacht, falls ja, dann könnte man sich auf der Position von Dinger verstärken bzw. Tölzer in der Hierarchie etwas nach unten durchreichen. Ich rechne aber eh damit, dass Guentzel zu einem andren Team gehen wird. Insofern lautet die Aufgabe wohl eher, ihn halbwegs zu ersetzen und insgesamt nicht in dt. Sektor noch weiter abzufallen.

    Auf dem AL Sektor braucht man sich wenig Gedanken machen in der Verteidigung. Wen man halten kann, den sollte man halten. Die wären alle drei sehr schwer zu ersetzen und eigentlich auch nicht unsere Baustelle.

    Im Sturm dagegen muss ein wenig was geschehen. Nicht mehr im Team sehe ich definitiv Trupp, Trevelyan (zumindest als AL ) und Detsch.

    Stieler muss man wegen seinem Defensivverhalten behalten, während man sich bei Kretschmann nach Optionen umsehen sollte. Die Centerposition ist bei uns die Baustelle überhaupt. Insofern wäre das Anforderungsprofil für die Kretschmann-Stelle schon recht klar, am besten noch in Kombination mit Unterzahl, wobei ich nicht glaube, dass die Schwäche in UZ ein reines Problem der Spieler ist, sondern eins des Systems das wir spielen. Optimal wäre natürlich wenn Stieler für Reihe 4 geplant werden könnte und man einen Reihe 3 Center bekommen kann, aber das dürfte unbezahlbares Träumerei sein.

    Ansonsten würde ich die Deutschen behalten, soweit möglich. Tippe aber darauf dass Holzmann gehen wird.

    Generell würde ich mir eh überlegen, den Kader um 3 AL Center zu bauen und Holzmann oder Schmölz in die zweite Reihe stecken.

    Ganz schwer wird's nächstes Jahr werden, wenn uns Stützen im Team wie Leblanc, Parkes, Valentine oder Lamb wegbrechen. Dann wird die Aufgabe wesentlich schwerer im Sommer und lautet eher Schadensbegrenzung als Kaderverstärkung.
    Unterschreibe ich im Prinzip jeden Satz. Allerdings würde Meisner ja wieder Backup sein, was er vermutlich nicht sein möchte. Daher könnte ich mir vorstellen, dass Boutin eine genügsamere Nummer 2 ist.

    Des weiteren könnte ich mir vorstellen, dass Holzmann bleibt, aber mir fehlt derzeit die Fantasie, wie man Parkes, LeBlanc und Cundari halten will. Aber die fehlte mir auch schon nach der vergangenen Saison
    ZitierenZitieren     

  15. #35
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    12.183

    Standard AW: Kader 2018/19

    Gibts wieder eine neue Rechtschreibung oder wer oder was ist dieser PUK?

    Der fürs Handy wenn ich 3x den PIN falsch eingebe? Hmmmm...
    ZitierenZitieren     

  16. #36
    Testspieler
    Registriert seit
    11.03.2014
    Beiträge
    149

    Standard AW: Kader 2018/19

    Bist du Lehrer? Schon mal was von rechtschreibschwäche gehört! Achja stimmt du bist ja Mister perfekt!
    ZitierenZitieren     

  17. #37
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    12.183

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Chaot Beitrag anzeigen
    Bist du Lehrer? Schon mal was von rechtschreibschwäche gehört! Achja stimmt du bist ja Mister perfekt!
    Nein und ja kommt hin.
    Frohe Weihnachten noch.
    ZitierenZitieren     

  18. #38
    Testspieler
    Registriert seit
    11.03.2014
    Beiträge
    149

    Standard AW: Kader 2018/19

    Kümmer du dich mal darum ordentlich zu pfeifen weil da hast du sehr viel Nachholbedarf! Und stellungsspiel sollte man auch als Schiri haben aber das kennst du ja nicht
    ZitierenZitieren     

  19. #39
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    12.183

    Standard AW: Kader 2018/19

    Gebe mein bestes und versuche immer den PUK gut zu sehen.
    ZitierenZitieren     

  20. #40
    All-Star Avatar von Bubba88
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    8.079

    Standard AW: Kader 2018/19

    Im Tor wäre mein Ziel Nummer 1 der Reimer. Kostet was aber bringt auch was. Ich denke nicht das machbar, aber wäre meine Option 1. Ansonsten nicht wieder Boutin und Meisner.

    Stieler ist ein muss, bei Hafenrichter werden wir nichts besseres bekommen
    1933/34 - 1937/38 - 1960/61 - 2009/10 - 2012/13 - 2014/15
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Unser Kader 2015/16
    Von Robby #9 im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 5675
    Letzter Beitrag: 08.05.2018, 14:03
  2. Unser Kader 2016/17
    Von Mr. Shut-out im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 5048
    Letzter Beitrag: 29.03.2018, 11:28
  3. Unser Kader 2017/18
    Von Ghandi im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 1287
    Letzter Beitrag: 23.03.2018, 12:32
  4. Unser Kader für 2014/15
    Von Mr. Shut-out im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 4700
    Letzter Beitrag: 08.02.2015, 10:25
  5. Unser Kader für 2011/12
    Von Robby #9 im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 2714
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 12:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •