Ergebnis 1 bis 20 von 10737
Seite 1 von 537 121151101501 ... LetzteLetzte

Thema: [Fußball] Alles zur 1. Bundesliga

  1. #1
    Profi
    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    2.536

    Ausrufezeichen [Fußball] Alles zur 1. Bundesliga

    Zitat Zitat von [url]www.sportal.de
    [/url]
    [size=16px]Club will Mintal nicht verkaufen[/size]

    10.03.2005

    Der 1. FC Nürnberg hat nach eigener Aussage zur Zeit keine Anfrage für Top-Torschütze Marek Mintal vorliegen. Ein Verkauf des Slowaken käme für den Bundesligisten zum Saisonende laut Trainer Wolfgang Wolf aber ohnehin nicht in Betracht. "Wir sind im Moment nicht gewillt, über ein Angebot nachzudenken", sagte Wolf nach einem Gespräch mit Vereinspräsident Michael A. Roth.
    Hat eigentlich jemand am Montag Blickpunkt Sport gesehen, da klang das alles aber noch ganz anders. Glaube nicht, dass Nürnberg das durchhalten wird, sinn würde es ja sowieso nicht machen.
    ZitierenZitieren     

  2. #2
    Hockeygott Avatar von djrene
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    19.565

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    Eben, was will der in der 2. Liga
    Meine Nachbarn kennen Jim Marshall nicht, aber sie hassen ihn
    ZitierenZitieren     

  3. #3
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    12.143

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    Zitat Zitat von djrene
    Eben, was will der in der 2. Liga
    Den Club wieder mit in die 1. Bundesliga schießen?
    ZitierenZitieren     

  4. #4
    fgtim
    Gast

    Standard Re: 1. Fußball-Bundesliga

    Zitat Zitat von Uvira
    Zitat Zitat von www.sportal.de
    [size=16px]Club will Mintal nicht verkaufen[/size]

    10.03.2005

    Der 1. FC Nürnberg hat nach eigener Aussage zur Zeit keine Anfrage für Top-Torschütze Marek Mintal vorliegen. Ein Verkauf des Slowaken käme für den Bundesligisten zum Saisonende laut Trainer Wolfgang Wolf aber ohnehin nicht in Betracht. "Wir sind im Moment nicht gewillt, über ein Angebot nachzudenken", sagte Wolf nach einem Gespräch mit Vereinspräsident Michael A. Roth.
    Hat eigentlich jemand am Montag Blickpunkt Sport gesehen, da klang das alles aber noch ganz anders. Glaube nicht, dass Nürnberg das durchhalten wird, sinn würde es ja sowieso nicht machen.
    Einspruch:
    Keinen Sinn? Zieh mal seine Tore ab und schau wo der Club dann stehen würde!!! Der ist lebenswichtig und das wissen sie in Nürnberg! Er wäre auch bei guter Ablöse nicht adäquat zu ersetzen.
    Welcher Spieler seiner Klasse würde schon zu einem allenfalls durchschnittlichen BL-Klub wechseln? Zu einem akzeptablen Gehalt?

    Ich würde ihn bis zum Vertragsende behalten, auch wenn er dann kein Geld mehr bringt! Er hat Nürnberg ja auch so gut wie nichts gekostet wenn mich nicht alles täuscht!
    ZitierenZitieren     

  5. #5
    Hockeygott Avatar von djrene
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    19.565

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    Allerdings wird der, genauso wie Buckley, nicht nochmal so ne Saison spielen. Die werden beide nicht, im Gegensatz zu z.B. Klose oder Makaay, ein weiteres sehr gutes Jahr in Liga 1 hinlegen. Ich gebe zu, mit so einer Aussage habe ich bei Ailton schon falsch gelegen, aber ich gebe sie trotzdem nochmals ab.
    ZitierenZitieren     

  6. #6
    Profi
    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    2.536

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    @fgtim

    Habs eher so gemeint, dass man nach der Saison so einen Spieler einfach abgeben muß und dafür eine satte Ablöse einstreichen sollte. Dem Verein tuts gut, und man kann sich andersweitig verstärken, ohne von einem Spieler zu sehr abhängig zu sein.

    Dass Mintal diese Saison für den Club unersetzlich ist, ist unbestritten. Soviel ich weiß haben Vittek und Mintal eigentlich gar nichts gekostet. Da gabs doch mal eine nette Geschichte dazu, wie man zu den beiden gekommen ist.
    ZitierenZitieren     

  7. #7
    fgtim
    Gast

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    Zitat Zitat von Uvira
    @fgtim

    Habs eher so gemeint, dass man nach der Saison so einen Spieler einfach abgeben muß und dafür eine satte Ablöse einstreichen sollte. Dem Verein tuts gut, und man kann sich andersweitig verstärken, ohne von einem Spieler zu sehr abhängig zu sein.

    Dass Mintal diese Saison für den Club unersetzlich ist, ist unbestritten. Soviel ich weiß haben Vittek und Mintal eigentlich gar nichts gekostet. Da gabs doch mal eine nette Geschichte dazu, wie man zu den beiden gekommen ist.
    Die Frage ist halt inwiefern man sich dann wirklich noch verstärken kann!?! Ich denke nicht, dass sie einen besseren Spieler bekommen. Und auch nicht 2 gleich gute.
    Der Vittek wäre ohne den Mintal außerdem auch nur noch die Hälfte wert!
    ZitierenZitieren     

  8. #8
    Profi
    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    2.536

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    Ich weiß da nicht, wie der Club denkt, aber mir wäre es als nicht sonderlich finanzkräftiger Verein ein zu großes Risiko, einen, ich bezeichne ihn jetzt mal es "sehr wertvollen", Spieler zu halten, der bei einem Verkauf, einiges an Geld einbringen würde. Würde da lieber alle Positionen ein wenig Verstärken bzw. den Kader ausgewogen gestalten. Gleichwertiger Ersatz ist mit Sicherheit für den Club nicht zu bekommen.
    ZitierenZitieren     

  9. #9
    fgtim
    Gast

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    Zitat Zitat von Uvira
    Ich weiß da nicht, wie der Club denkt, aber mir wäre es als nicht sonderlich finanzkräftiger Verein ein zu großes Risiko, einen, ich bezeichne ihn jetzt mal es "sehr wertvollen", Spieler zu halten, der bei einem Verkauf, einiges an Geld einbringen würde. Würde da lieber alle Positionen ein wenig Verstärken bzw. den Kader ausgewogen gestalten. Gleichwertiger Ersatz ist mit Sicherheit für den Club nicht zu bekommen.
    Das ist mit Sicherheit eine schwierige Frage! Da prallen bei uns jetzt wohl 2 unterschiedliche Philosophien aufeinander ;-)
    Ich mag dieses Prinzip "verkaufen solange ein Spieler noch Geld bringt" nicht sonderlich. Außer es ist ein Spieler wie der Schweinsteiger - den muss man verkaufen bevor alle merken, dass er eigentlich doch nix aufm Kasten hat
    :twisted:
    ZitierenZitieren     

  10. #10
    Profi
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    2.771

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    In der oben zitierten Sendung "FC Bayern Sport", äh, "Blickpunkt Sport" (sorry ) sagte "Glubb"-Trainer Wolfgang Wolf, dass jedes (!) Wochenende Späher anderer Klubs auf den Tribünen säßen, um Herrn Mintal zu beobachten. Denke, da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen, vor allem dann nicht, wenn ein hochdotiertes Angebot für Mintal bei (M)ARO Schwindelgefühle auslöst...
    www.aev-panther.de.....www.fcaugsburg.de.....www.bvb09.de. ....www.schwatzgelb.de
    ZitierenZitieren     

  11. #11
    Profi
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    2.771

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    www.sport1.de

    Bayern an Rosicky interessiert - Nachfolger für Ballack?

    Der FC Bayern München steht kurz vor einer Verpflichtung von Tomas Rosicky (25) vom hochverschuldeten Bundesliga-Konkurrenten Borussia Dortmund. Wie Bayern-Manager Uli Hoeneß heute gegenüber sport1.de sagte, verhandele man mit Rosickys tschechischem Berater Pavel Ranicka über einen Transfer des Mittelfeldspielers zur neuen Saison. Hoeneß: "Nachdem uns Ballack wohl genauso wie Robert Kovac nach Turin verlassen wird, brauchen wir dringend Ersatz für ihn." Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.
    ZitierenZitieren     

  12. #12
    fgtim
    Gast

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    Zitat Zitat von MythosAEV
    www.sport1.de

    Bayern an Rosicky interessiert - Nachfolger für Ballack?

    Der FC Bayern München steht kurz vor einer Verpflichtung von Tomas Rosicky (25) vom hochverschuldeten Bundesliga-Konkurrenten Borussia Dortmund. Wie Bayern-Manager Uli Hoeneß heute gegenüber sport1.de sagte, verhandele man mit Rosickys tschechischem Berater Pavel Ranicka über einen Transfer des Mittelfeldspielers zur neuen Saison. Hoeneß: "Nachdem uns Ballack wohl genauso wie Robert Kovac nach Turin verlassen wird, brauchen wir dringend Ersatz für ihn." Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.


    Der war verdammt gut. Da muss ich netmal auf sport1 suchen um zu wissen dass das ein Witz ist.
    Das würde der Hoeneß aus zweierlei Gründen nicht machen:
    Erstens weil der Rosicky seit langem außer Form spielt und zweitens weil sich der Bub damals aus Geldgründen für die Borussia entschieden hat. Damit ist er für den FCB tot!

    Und Ballack nach Turin? Da musste ich gleich herzhaft lachen!
    ZitierenZitieren     

  13. #13
    Profi
    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    2.536

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    Aber fast stimmts :wink:

    Ismael ist eh besser (für Bayern)

    Zitat Zitat von sportal.de
    Robert Kovac zu Juve? Gute Reise!

    Die Wege von Bayern München und Robert Kovac werden sich am Ende der Saison aller Voraussicht nach trennen. Der Verteidiger liebäugelt mit einem Wechsel zu Juventus Turin und der deutsche Rekordmeister hat sich mit dem Wechsel scheinbar abgefunden.

    An der Leistung des Kroaten liegt das jedoch nicht, denn seit der Winterpause präsentiert sich der Nationalspieler in hervorragender Form. "Normal darf man ihn nicht ziehen lassen, aber jetzt sind wir bei Bayern München auch mal an dem Punkt, an dem Dortmund z. B. öfters war. Die haben ja gesagt und wir sagen nein", konnte sich Uli Hoeneß in Sat 1 einen Seitenhieb auf den finanziell schwer angeschlagenen Konkurrenten nicht verkneifen.

    "Wir gehen davon aus, dass er weggeht. Wir würden ihn gern behalten, gar keine Frage. Aber das wirtschaftliche Angebot aus Turin - wenn es
    so stimmt, wie wir hören - ist so unglaublich, dass wir da nicht
    mithalten wollen. Gute Reise", gab der Manager Rober Kovac mit auf den Weg.

    Einen potenziellen Nachfolger haben die Münchner auch schon auf dem Zettel: Werder Bremens Valerien Ismael. Uli Hoeneß: "Das ist ein Spieler, der für uns interessant wäre. Aber wie ich weiß, hat er bis 2007 einen Vertrag. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Werder Bremen ihn für zwei Millionen gehen lässt."
    "Da hat er sehr gut aufgepasst", konterte Werder-Manager Klaus Allofs. "Niemand ist unverkäuflich, aber wichtiger ist, was der Spieler sagt, und der will bleiben." Wenn es tatsächlich Interesse von Seiten der Bayern gebe, müsse Hoeneß ihn anrufen. "Das hat er bisher aber nicht getan", sagte Allofs.
    "Gute Reise" vom Honeß ist auch nicht schlecht.
    ZitierenZitieren     

  14. #14
    Profi
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    2.771

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    Okay, sorry für die Rosicky-Ente...

    P. S.: Rosickys Alter habe ich übrigens auch nur geraten. Das hätte einem sensationell fitten Bundesliga-Kenner auch auffallen können. Obwohl, vielleicht stimmt es ja sogar... :roll:

    Allofs behauptet, Ismael wolle bleiben.
    Ich habe gehört, Ismael habe sich aber selber bei Bayern ins Gespräch gebracht. WAS JETZT? :roll:

    Hoffe, Werder pocht auf den Vertrag bis 2007; Bayern findet schon noch einen anderen, passenden Kovac-Nachfolger...
    ZitierenZitieren     

  15. #15
    fgtim
    Gast

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    Zitat Zitat von MythosAEV
    Okay, sorry für die Rosicky-Ente...
    Naja, mal was zum schmunzeln :wink:

    Zitat Zitat von MythosAEV
    Allofs behauptet, Ismael wolle bleiben.
    Ich habe gehört, Ismael habe sich aber selber bei Bayern ins Gespräch gebracht. WAS JETZT? :roll:

    Hoffe, Werder pocht auf den Vertrag bis 2007; Bayern findet schon noch einen anderen, passenden Kovac-Nachfolger...
    Zum Thema Manndecker:

    Der Kovac ist noch lange nicht weg - im Gegenteil, ich glaube sogar dass er bleibt! Bayern ist zum einen schon ein Topklub, zum anderen ist die Konkurrenz bei Juve riesig!!
    Den Ismael wird der Hoeneß nicht holen. Der will nur Unruhe bei Bremen stiften und die Gehälter nach oben treiben. Lang lebe König Uli
    Ich hoffe eher auf Huth oder Mertesacker. Würde mich zumindest am meisten freuen!!!
    ZitierenZitieren     

  16. #16
    Hockeygott Avatar von djrene
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    19.565

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    Und jetzt erwischt's auch noch Leverkusen. Die Liga geht am Stock. Der Kicker berichtet.


    Und bitte keinen Ismael. Ballack kann gerne gehen wenn's Geld stimmt.
    ZitierenZitieren     

  17. #17
    Hockeygott
    Registriert seit
    02.03.2004
    Beiträge
    13.318

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    Zitat Zitat von MythosAEV
    Okay, sorry für die Rosicky-Ente...

    P. S.: Rosickys Alter habe ich übrigens auch nur geraten. Das hätte einem sensationell fitten Bundesliga-Kenner auch auffallen können. Obwohl, vielleicht stimmt es ja sogar... :roll:

    Allofs behauptet, Ismael wolle bleiben.
    Ich habe gehört, Ismael habe sich aber selber bei Bayern ins Gespräch gebracht. WAS JETZT? :roll:

    Hoffe, Werder pocht auf den Vertrag bis 2007; Bayern findet schon noch einen anderen, passenden Kovac-Nachfolger...

    Ismael hat sinngemäß gesagt, Bayern gehöre in Europa zur ersten Kategorie, Bremen nur zur zweiten und daher sei es das Ziel jedes Bundesligaspielers, einmal für die Bayern zu spielen.
    ZitierenZitieren     

  18. #18
    Profi
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    2.771

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    DANKE, Rene, fürs Reinstellen!

    Wer den Link noch nicht geklickt und den Text gelesen hat, der sollte das schleunigst tun!

    Die Sache um Bayer Leverkusen nimmt mit Sicherheit nicht die Ausmaße des BVB-Desasters an, übertrifft aber zumindest aktuell die Schalker Finanzprobleme.

    Die Lizenzunterlagen müssen bis nächster Woche bei der DFL eingereicht sein. Bis dahin müßte Leverkusen einen neuen Hauptsponsor finden.

    Der Name "Bayer" muß abgetreten werden:
    Heißt man bald TSV 04 Leverkusen?

    Parallelen zum Uerdinger Ausstieg, den damals allerdings kaum einer bedauerte, werden wach. Auch damals "drehte" die Konzernzentrale "den Geldhahn zu", wie es damals wortwörtlich immer wieder hieß. Kann mich noch gut daran erinnern. Der Nachfolgeklub KFC Uerdingen ist übrigens stark von der Insolvenz bedroht. Uerdingen: Vom Europacup und Pokalsieg bis ins Regionalliga-Mittelmaß und weiter zur Insolvenz...

    Und Bayer 04?

    Man sieht: Abhängigkeiten zu starken Geldgebern, die große Teile des Kapitalzuflusses eines Klubs abdecken, sind langfristig nicht empfehlenswert, aber das ist ja nun beileibe nichts Neues.

    Ich finde das traurig, denn im Gegensatz zu vielen "Neverkusen"-, "Vizekusen"-Sängern, die Bayer nicht mögen, habe ich an diesem Klub auch immer Sympathisches entdecken können. (tolle Champions League-Spiele, Widersacher der Bayern, Rudi Völler, Schmuckkästchen BayArena, tolle Brasilianer...).

    Und - ihr werdet es kaum glauben - ich kenne sogar einen Leverkusen-Fan in meiner Stadt. Eigentlich kein Wunder, hat dieser Klub in den letzten Jahren Begeisterung entfacht und neue Fans hinzugewonnen.

    Hoffe sehr, dass Leverkusen die Kurve kriegt. In einem solchen Fall bin ich nämlich der Meinung, dass die Liga zusammenhalten muß.

    Für "meinen" BVB kann ich dieses Recht leider nicht einklagen und dürfte mich über einen Lizenzentzug nicht beschweren...
    ZitierenZitieren     

  19. #19
    Hockeygott Avatar von djrene
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    19.565

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    Reingefallen!!!!

    Schau mal auf die Adresse. Das ist ein Fake
    ZitierenZitieren     

  20. #20
    Profi
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    2.771

    Standard 1. Fußball-Bundesliga

    Habs mir ja fast gedacht, aber eben nur fast.
    Die komische Domain ist mir sehr wohl aufgefallen, allerdings war der Text ja in das Kicker-typische Layout eingebettet, und deswegen habe ich es geglaubt. Gebe ich ja zu...

    Rene, ich verklage Sie auf Schadenersatz wegen erhöhter Internetgebühren. Wegen der Zweifelhaftigkeit der Sache habe ich weitere Recherchen im Internet angestellt, u. a. auf www.bayer04.de und www.bayer.de (Konzern).
    Herr Preininger, bitte erstatten Sie mir die angefallenen zweimack-fuffzsch in den nächsten Tagen auf das Spendenkonto:

    Borussen - Rettungsfonds
    bei der Sparkasse Westfalen
    Kto. Nr. 09 09 09 09 09
    BLZ 19 95 19 96 20 02

    Dank`der rechd schee...

    Mich kann das jetzt alles nimmer stressen, denn ich habe vor wenigen Minuten die LETZTE (!) Karte für das Spiel Schalke - Nürnberg am 02.04.05 in der ArenaAufSchalke bekommen ..... YEEES.... am Sonntag (einen Tag später) zieh ich mir dann noch BVB - Hertha rein....ES LEBE DER RUHRPOTT!
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [Fußball] 2. Bundesliga
    Von Uvira im Forum Sonstiger Sport
    Antworten: 1802
    Letzter Beitrag: 23.09.2018, 13:21
  2. Fußball Bundesliga: 2. Spieltag
    Von dunk im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 10:44
  3. Fußball-Bundesliga: Wer wird Meister 2004?
    Von MythosAEV im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.12.2003, 13:50
  4. Regeländerungen in der Fußball-Bundesliga
    Von Urmel1974 im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2003, 22:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •