Ergebnis 21 bis 40 von 1087
Seite 2 von 55 ErsteErste 1231252 ... LetzteLetzte

Thema: LAUTSTÄRKE und Songauswahl

  1. #21
    Rookie Avatar von Stadiongeist
    Registriert seit
    01.08.2008
    Beiträge
    446

    Standard

    Zitat Zitat von Schmiddi Beitrag anzeigen
    Da ist gestern einer rumgesprungen kurz nach Einlass für die DK-Besitzer

    Auch einer im "Bose Outfit" oder ein "Glaskastenbewohner"?

    Denn von den Leuten die meiner Meinung nach von extern gekommen sind habe ich in den letzten beiden Spielen keinen mehr gesehen.
    "Wo die geistige Sonne sehr tief steht werfen auch Zwerge lange Schatten."
    ZitierenZitieren     

  2. #22
    Profi Avatar von Basti1977
    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    2.869

    Standard

    Da bin ich jetzt mal gespannt ob sich morgen was ändert.......
    "Manche Fußballer neigen zum Jammern.Setzt es eine Pleite,wird gerne auf die aufreibenden "englischen Wochen" verwiesen.Mitte der Woche Europapokal und am Samstag Bundesliga -unmenschlich,der reinste Wahnsinn. Da bleibt kaum noch Zeit,den Porsche in die Waschstraße zu fahren." Zitat: Milan Sako, AZ
    ZitierenZitieren     

  3. #23
    Ersatzspieler Avatar von JCBM
    Registriert seit
    10.09.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    858

    Standard

    Zitat Zitat von Basti1977 Beitrag anzeigen
    Vorallem kann er dann gleich die Nachnamen mit ansagen, denn durch die zu laute Musik im Hintergrund versteht man die Fans eh nicht.
    Volle Zustimmung: Saß am Freitag ausnahmsweise mal in U und konnte die Spielernamen aus der Kurve kaum hören weil die Musik so laut war. Das geht dann den Spielern auch nicht anders, die sind gleich weit weg.
    Wieso braucht man da überhaupt Musik
    ZitierenZitieren     

  4. #24
    Profi Avatar von Basti1977
    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    2.869

    Standard

    Zitat Zitat von Basti1977 Beitrag anzeigen
    Da bin ich jetzt mal gespannt ob sich morgen was ändert.......

    Gefühlt ein wenig angenehmer, oder?
    ZitierenZitieren     

  5. #25
    aev-andi
    Gast

    Standard

    Danke dem DJ von Freitag für die Carol of the Bells Version von einer meiner Lieblingsbands, nämlich August Burns Red, Habs sofort erkannt

    ZitierenZitieren     

  6. #26
    Profi Avatar von Basti1977
    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    2.869

    Standard

    Zitat Zitat von maxwpet Beitrag anzeigen
    Die Lautstärke beim Straubingspiel war um Welten besser. Hier und da sind mich Korrekturen nötig, aber weitestgehend passts es.

    Man soll ja auch mal loben, wenn die Kritik angenommen wird
    Zum loben gabs es gestern leider nix. Wiedermal zu laut, wenn auch nicht mer so extrem wie es schon war.

    Bei der Songauswahl beim warm up sagt man ja schon nix mehr, aber was ein Dreck gelaufen ist bevor Störmann aufs Eis gegenagen ist, geht halt mal gar nicht. Damit spreche ich max. 2% der Zuschauer an, der Rest findet diese heavy metal Kacke einfach nur noch übel.
    Was gäbe es nicht für zig Lieder um gute Stimmung/Laune in die Bude zu bringen. Und was läuft bei uns? Gegröle!!
    ZitierenZitieren     

  7. #27
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    12.050

    Standard

    ooolalala......dj ötzi
    ZitierenZitieren     

  8. #28
    Hockeygott Avatar von Von Krolock
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    19.050

    Standard

    Ich unterstütze den Basti. Mag sein, dass man meint, Eishockey als einen harten und dynamischen Sport mit harter Musik repräsentieren zu müssen, aber dem ist nicht so.

    Vielleicht ist es Geschmackssache, wenn vor dem Spiel "Warriors Of The World" läuft und ich den Drang verspüre, mich übergeben zu müssen, aber es ist weniger eine Frage des Geschmacks, wenn einfach jede Originalität fehlt. Die Musik der vergangenen paarhundert Jahre bietet so viele Möglichkeiten, sich etwas abzuheben, dass man es nur mal versuchen sollte. Das hat auch nichts mit einem Genre zu tun, man sollte einfach mal aufhören, Klischees zu bedienen. Eishockey ist kein Heavy-Metal-Sport und Eishockey ist auch nicht per se Sport für Herrschaften, die ihr einziges Wohl im Mallorca-Schlager finden. Und der Bauer, der nur frisst, was er kennt, darf auch mal Neues kennen lernen, was er dann vielleicht viel lieber frisst.

    Ich hätte es einfach gerne etwas origineller. Grundsätzlich höre ich zu Hause Musik und gehe wegen des Sports ins Stadion, aber wenn nach einem Tor die Discoversion des sowieso schon völlig totgenudelten "Seven Nation Army" ertönt, hat man wenigstens einen Trost, wenn ein Stürmer der Panther mal wieder das leere Tor nicht trifft.
    ZitierenZitieren     

  9. #29
    punisher
    Gast

    Standard

    Vollste Zustimmung an meine beiden vorschreiber.
    ZitierenZitieren     

  10. #30
    Stammspieler Avatar von Paul-Panther
    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Nordendorf
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Was wollt ihr denn für Musik hören?? "Call me maybe" oder irgendwas von Justin Bieber???

    Nichts passt so gut zum Eishockey wie Rock und Metal ...
    ZitierenZitieren     

  11. #31
    Hockeygott Avatar von Von Krolock
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    19.050

    Standard

    Zitat Zitat von Paul-Panther Beitrag anzeigen
    Was wollt ihr denn für Musik hören?? "Call me maybe" oder irgendwas von Justin Bieber???
    Dazwischen kennst du nichts?

    Nichts passt so gut zum Eishockey wie Rock und Metal ...
    Wo steht das, wer behauptet das und warum ist das so? Wenn man sich ansieht, was die Spieler gerne hören, dann ist das nur eine Option von vielen und eine Umfrage unter Zuschauern würde ergeben, dass dem zumindest mehrheitlich sicher nicht so ist
    ZitierenZitieren     

  12. #32
    Stammspieler Avatar von Paul-Panther
    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Nordendorf
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Zitat Zitat von rochus Beitrag anzeigen
    Rock in allen Variationen, immer. Gegröle nein, da kann ich gleich im letzten Drittel an den Bierstand.

    das Verhältnis trinken und siegen hat ja ganz gut funktioniert in letzter Zeit!
    warum also nicht ......
    ZitierenZitieren     

  13. #33
    Hockeygott
    Registriert seit
    02.03.2004
    Beiträge
    13.318

    Standard

    Und wieder mal schätze ich mich glücklich, dass ich bei Verlassen des Stadions nicht mal sagen könnte, wann und geschweige denn welche Musik gelaufen ist.
    ZitierenZitieren     

  14. #34
    punisher
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Golden Brett Beitrag anzeigen
    Und wieder mal schätze ich mich glücklich, dass ich bei Verlassen des Stadions nicht mal sagen könnte, wann und geschweige denn welche Musik gelaufen ist.
    Und ich hab vergessen auf den Torjingle acht zu geben
    ZitierenZitieren     

  15. #35
    Stammspieler Avatar von Tscharli
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    1.360

    Standard

    Zitat Zitat von punisher Beitrag anzeigen
    Und ich hab vergessen auf den Torjingle acht zu geben
    Da hast du wirklich nix versäumt
    ZitierenZitieren     

  16. #36
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    571

    Standard

    Zitat Zitat von punisher Beitrag anzeigen
    Und ich hab vergessen auf den Torjingle acht zu geben
    Den sollte man vielleicht bei gegnerischen Toren spielen. Da wär der Gegentorschnitt bei Heimspielen ganz schnell bei 0.5.

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Eishockey ist kein Heavy-Metal-Sport
    Das sicher nicht. Ich fürchte aber, dass beim Versuch, etwas Anderes zu finden,
    Mallorca-Schlager
    die Alternative wären. Von mir aus könnte man auch sowas wie

    laufen lassen. Tempo und "Härte" wären für mich da schon passend. Ob das dann weniger aneckt, ist halt fraglich. Da wirds dann wohl Zeit für einen eigenen Thread für Musikvorschläge für Drittelpausen und Aufwärmphase.
    Geändert von me_first (04.01.2014 um 14:39 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  17. #37
    Profi
    Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    2.750

    Standard

    Huch...hier wird Disturbed für nicht gut befunden (war übrigens eine abartig gute Band, live mehrmals gesehen. Sehr gut. Aber das nur am Rande).

    Was soll's dann sonst sein? Ballermann Sound? Oder sonst irgendein, nicht zu hockey passender, Quark? Scooter á lá WM 2010 vielleicht?

    Dschieses Kreist!
    ZitierenZitieren     

  18. #38
    Hockeygott Avatar von Von Krolock
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    19.050

    Standard

    Zitat Zitat von '[RoMa

    Was soll's dann sonst sein? Ballermann Sound? Oder sonst irgendein, nicht zu hockey passender, Quark? Scooter á lá WM 2010 vielleicht?
    Ich wiederhole gerne die Frage, warum die einzige Alternative zu Metal der Ballermann Sound sein kann/soll? Anscheinend scheint es da doch eine Seelenverwandtschaft zu geben. Was dann der "zu Hockey passende Quark" sein soll, bliebe ja noch zu klären
    ZitierenZitieren     

  19. #39
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    571

    Standard

    Soviel Verwandtschaft gibts da nicht. Aber beim Versuch, etwas zu finden, das niemanden stört, landet man halt oftmals bei 0815-tralala-Gedudel. Supermarktmusik halt.
    ZitierenZitieren     

  20. #40
    Playoffs2012
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    aber wenn nach einem Tor die Discoversion des sowieso schon völlig totgenudelten "Seven Nation Army" ertönt, hat man wenigstens einen Trost, wenn ein Stürmer der Panther mal wieder das leere Tor nicht trifft.
    Sowas sind halt Einzelmeinungen. Beim Sieg in München letzte Woche hat das ganze rechte Eck unserer Kurve zumindest diese Melodie gesungen.
    Einserseits hättest du gerne massentaugliches, andererseits beschwerst du dich über ein totgenudeltes Lied? Massentauglich und nicht totgenudelt dürfte gerade bei Torjingles wohl unmöglich sein.

    Und dein Fiesta zeigt wohl, dass du Massentauglichkeit sowieso etwas seltsam interpretierst.
    ZitierenZitieren     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •